#106

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 27.07.2012 09:01
von Nic • Besucher | 3 Beiträge

Warum meldet sie sich arbeitslos, will sie kein Unternehmer mehr einstellen, ist sie überall durch??????????
Bei uns nimmt sie keiner mehr, aber es gibt doch noch paar kleine Zentralen........
Die hören und lesen allerdings hier mit und wissen um wen es sich handelt.

Zitat von Gast

Zitat von medium
Also ich finde "Maden" sind Geschöpfe, die anderen alles "wegfressen".Wer "DAS" macht ist uns allen wohl bekannt.In dieser kleinen Zenrale gibt es Geschöpfe (oder auch Unternehmer genannt) die sich selbst "satt fressen" und alle anderen bekommen die Reste. Zum Theama "Lohndumping" ,oder auch gerne als Festlohn bezeichnet , ist folgendes zu sagen: TL wurde vom Gericht nachdrücklich aufgefordert einen Vergleich zu schliessen,da der/die Kläger/in nicht in der Lage war( weil es von TL keine Arbeitsverträge gab)zu beweisen wie die abgemachten Lohnabsprachen waren. Also lasst Euch immer v o r A r b e i t s b e g i n n einen schriftlichen Vertrag geben, sonst geratet Ihr womöglich noch an einen Unternehmer der so agiert wie ein TL. Dann "sogenannte" Zeugen aufführen, die nachweislich, zum Zeitpunkt der Einstellungsgespräche, ihren eigenen Job´s (nämlich "Madenfrass" in grossem Stil) nachgingen, sei ganz schön gefährlich. Da sich diese Zeugen wohl keine wissentliche Falschaussage vor Gericht leisten könnten. Da TL sehr uneinsichtig war und sich damit vor dem Gericht sehr unbeliebt machte, folgendes Zitat: "Hr....überlegen Sie gut. Wenn Sie hier und jetzt keinem Vergleich zustimmen, kann es in der nächsten Instanz sehr teuer für Sie werden. So viel zum Thema Ehrlichkeit Ein TL ist soweit von der Ehrlichkeit entfernt wie die Erde vom Mars. :lol Es wird ja bekanntlich nirgendwo so viel gelogen wie vor Gericht. Aber die Sonne wird es an den Tag bringen(Sprichwort). lass WK sein wie er will, aber er hat immer seinen Angestellten den Rücken gestärkt und muss sie nicht "beschützen". Das nenne ich Charakterstärke eines Chef´s......Sollte sich so mancher Chef ´ne Scheibe abschneiden



Was soll man dazu denn noch sagen?
W.K. hat seinen Angestellten den Rücken gestärkt?!
Aha, warum hat er sie denn nach über 15 Jahren entlassen?!(Gibt es da keine Abfindung?!)
Und warum fährt sie jetzt wieder bei ihm?!
Wenn es sich schon vorher MIT Funk nicht gerechnet hat, dann jetzt aber OHNE?!
Da stimmt doch was nicht!
T.L. musste ihr aber nachträglich kein Geld zahlen, worauf sie ja spekuliert hatte, stattdessen darf sie sich rückwirkend arbeitslos melden-hoffentlich hat sie auch rechtzeitig die jetzige Tätigkeit angegeben-nicht das es da Probleme gibt!
Aber ist ja auch gut, das sie ihm die Stange hält, oder wie man das nennt.
Jetzt sind die beiden wieder vereint, das ist doch wunderbar!
Aber das ist hier eigentlich garkeine Silbe wert, man darf die Leute nicht wichtiger machen als sie sind!



nach oben springen

#107

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 27.07.2012 10:47
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Ich denke, wir wissen da jetzt alle genug.


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 170 Gäste , gestern 238 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: