#76

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 14.07.2012 16:17
von Anonymous

Dass sich die Zwei nicht mit diesem Pillekram beschäftigen, weisst du doch selbst mit Sicherheit.
Die nutzen ihre Zeit mit " Fahrgäste freundlich befördern".
Pass auf,dass du nicht übertreibst.

Hallo Gast,oder soll ich lieber Kris oder Thomas schreiben.Aus dem verborgenen Kommentare abgeben ist Feige.Steht ihr nicht zur eure Meinung.
Naja wir denken uns unseren Teil.[/quote]


nach oben springen

#77

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 14.07.2012 16:24
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von B.A.B.
Das ist ja alles kaum zu überbieten an Unwahrheiten, Geheuchel und Zusammenhanglosigkeit.
Komisch, das hier so ein Beitrag veröffenlicht wird, in dem direkt die Nationalität der Inhaber von City angegriffen wird.



Ja, welche denn?

Zitat
Aber das ist hier im Forum nichts neues, es wird veröffentlicht, was gefällt und wenn es gegen City geht-umso besser. Der Beitrag von Mr.Iös wurde ebenfalls mit den Vornamen "K..." und "T...." veröffentlicht, der Beitrag von TaxiTaxi hingegen wurde gelöscht.



Bei TaxiTaxi war es nötig, bei Iös nicht. Du kommst selbst drauf, warum.

Zu Deiner Info: Die Threads zum Thema der City-Taxi GmbH Insolvenz habe ich aus Rücksicht auf City Taxi neu schon vor langer Zeit aus der Öffentlichkeit genommen. Seither habe zumindest ich als Fahrer bei den LFT peinlich darauf geachtet, mich bei diesem Thema zurückzuhalten.

Es ist allerdings bezeichnend, dass es solch ein Theater immer nur dann gibt, wenn es um City geht. Weder LFT, noch Mini rühren auch nur einen Finger, wenn sie hier irgendjemand am Wickel hat.

Ich will das gar nicht weiter bewerten und werde auch zu den internen Problemen keine Meinung abgeben. Ich werde aber jederzeit gegen die Praxis, Kundenumverteilung über Dumpingpreise statt Leistung Stellung beziehen. Egal, ob von City, K. oder K. wie Schülerfahrten, oder Graupen. Oder Personalfahrten, oder Rahmenverträge mit Gastronomiebetrieben, oder dagegen, dass Hotels sich zu Lasten des Taxigewerbes noch eine satte Provision einverleiben. Und ich bin auch bereit, hier entsprechende Belege zu veröffentlichen, soweit sie uns zugängig gemacht werden.

Schluss mit Dumpingpreisen!


Zitat
Schon vergessen, z. B. das Thema "Vorfall Sonntag am Bahnhof" und andere Schlagabtausche wo die Modis sich mit Lancelote gegenseitig beleidigt haben. (Lancelote damals noch auf der Seite von City übrigens)
Jetzt liest man "Respekt Lanci...Gut gemacht Lanci..usw." Mit Verlaub: Ist in seinem Allerwertesten noch soviel Platz, das Ihr da alle reinpasst?!



Danke verzichte. Lancelote hat hier weder Namen noch Zentrale benannt. Seine Meinung trotz bekannter Identität Kund zu tun ist grundsätzlich respektabel. Wir bleiben uns weiterhin in freundlicher Abneigung verbunden.

Zitat
Zu HLoops Kommentar möchte ich nur sagen: Bei City wird Festgehalt bezahlt, es gibt Lohnfortzahlung bei Urlaub und Krankheit, d.h. Wartezeiten am Hamburger Flughafen werden bezahlt.



Ist vollkommen klar. 7,50€ Grundlohn, Nacht- Sonn- und Feiertagszuschläge. Damit hat schonmal ein Lübecker Taxiunternehmer die Vertreter von Politik und Verwaltung zum lachen gebracht.


Zitat
Und der Unternehmer, wenn er denn selbst, fährt kann entscheiden, ob er warten möchte oder nicht.



Ist klar, ist sicher eine Spontanentscheidung und keine aus wirtschaftlichen Erwägungen. Moment, ich hol mal schnell die Kneifzange, um mir die Unterbüchs hochzuziehen.

Zitat
Im übrigen liesst sich das so, als würdest Du das befürworten, wenn die "Hamburger Taxifahrer die Lübecker von der Tanke prügeln" würden. Woher hast Du denn diese Information? Stehst Du auch so oft dort? Und nur die Lübecker Taxifahrer? Nicht die Kieler, Rendsburger, Segeberger, Plöner, Flensburger? Wahrscheinlich nur die Taxifahrer von City, richtig?
K......... darf noch stehen bleiben, die sind später dran. So ein Schwachsinn.



Nee, da stehe ich selten, mit den Preisen, die bei Euch und anderen so aufgerufen werden, kann ich am Markt nicht konkurrieren. Erst recht nicht als angestellter Fahrer.

Nein, da kann ich Dich beruhigen, dass gilt für alle auswärtigen Taxen. Woher ich die Infos habe? Anfragen aus dem Hamburger Gewerbe.


nach oben springen

#78

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 14.07.2012 23:26
von Anonymous

Zitat von Gast

Zitat von HLooP
Was für Ferntouren? Die für 60 Cent pro Kilometer?



Wenn ich besetzt nach Hamburg fahre, dort kurz warte und besetzt wieder zurück fahre, komme ich nie auf 60 Cent. Selbst wenn ich an manchen Tagen nur Abholer habe, komme ich auf die Woche gesehen, nie auf 60 Cent.
Wer erzählt nur immer sowas? Es sind wohl die Leute, die diese Touren ablehnen und lieber am Stand stehen.





Naja....HH Airport - Moislinger Allee sind mit der kürzesten Strecke 58,7 Km bei 75€ sind es knapp 0,64€ , kurz warten Stimmt wohl auch nicht , eher Stunden...


nach oben springen

#79

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 14.07.2012 23:30
von Anonymous

Zitat von Gast

Zitat von Mr.Iös
Lieber Gast,wenn du keine Ahnung hast gebe hier keine Kommentare ab.Wir Unternehmer haben selbst gekündigt.Seit dem dieser selbsternannte s.g.GF.(da muss ich gerade Lachen,sorry)in der City ein Mitspracherecht hat geht es bergab.Ich bin nicht der Typ der diesem(das behalte ich jetzt lieber für mich)in den Arsch kriecht um eine Hamburgtour zu bekommen.Und dann auch noch für 50-60cent den Kilometer.Die Lukrativen Touren werden sowieso selbst gefahren.Mir tun nur die unerfahrenen Jungunternehmer leid,welche noch keine Ahnung haben auf was für einen(dies behalte ich lieber wieder für mich)sie sich da eingelassen haben.Und dann für 500.-Euro im Monat.Nein Danke.Der s.g.GF(Grins)bekommt ja nicht einmal eine Konzession(ein Schlingel der sich böses dabei denkt)Tja warum wohl??Tja liebe Taxifreunde,macht lieber selbst euer Ding,damit fahrt ihr am besten.Und achtet immer auf TL.Ihr wisst schon.



Der Kommentar spricht ja schon für sich. Satzbau, Ausdrucksweise...das sind die führenden Unternehmer von heute.





Willst Du dich jetzt über den Satzbau und die Ausdrucksweise retten ????Lieber eine Konzession und schlechter Satzbau als NULL und klugscheißen....


nach oben springen

#80

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 14.07.2012 23:40
von Anonymous

Zitat von B.A.B.
Das ist ja alles kaum zu überbieten an Unwahrheiten, Geheuchel und Zusammenhanglosigkeit.
Komisch, das hier so ein Beitrag veröffenlicht wird, in dem direkt die Nationalität der Inhaber von City angegriffen wird. Aber das ist hier im Forum nichts neues, es wird veröffentlicht, was gefällt und wenn es gegen City geht-umso besser. Der Beitrag von Mr.Iös wurde ebenfalls mit den Vornamen "K..." und "T...." veröffentlicht, der Beitrag von TaxiTaxi hingegen wurde gelöscht.
Schon vergessen, z. B. das Thema "Vorfall Sonntag am Bahnhof" und andere Schlagabtausche wo die Modis sich mit Lancelote gegenseitig beleidigt haben. (Lancelote damals noch auf der Seite von City übrigens)
Jetzt liest man "Respekt Lanci...Gut gemacht Lanci..usw." Mit Verlaub: Ist in seinem Allerwertesten noch soviel Platz, das Ihr da alle reinpasst?!
Zu HLoops Kommentar möchte ich nur sagen: Bei City wird Festgehalt bezahlt, es gibt Lohnfortzahlung bei Urlaub und Krankheit, d.h. Wartezeiten am Hamburger Flughafen werden bezahlt. Und der Unternehmer, wenn er denn selbst, fährt kann entscheiden, ob er warten möchte oder nicht. Im übrigen liesst sich das so, als würdest Du das befürworten, wenn die "Hamburger Taxifahrer die Lübecker von der Tanke prügeln" würden. Woher hast Du denn diese Information? Stehst Du auch so oft dort? Und nur die Lübecker Taxifahrer? Nicht die Kieler, Rendsburger, Segeberger, Plöner, Flensburger? Wahrscheinlich nur die Taxifahrer von City, richtig?
K......... darf noch stehen bleiben, die sind später dran. So ein Schwachsinn.
Zu Lancelote ist eigentlich jeder Kommentar überflüssig. Ich kann mir gut vorstellen, wie er mit hochrotem Kopf voller Zorn über seiner Tastatur hängt und nach Luft ringt.
Lancelote, wenn Du ernsthaft meinst, WK, WK-R und HS hätten von sich aus gekündigt, dann bleib doch dabei, wenns Dich glücklich macht. Du bist auch nur ein armer Irrer auf der Suche nach Liebe, Anerkennung und Zuneigung, vielleicht klappts ja eines Tages. Mensch, Du warst doch früher nicht so. Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute.




Mit dem Festgehalt stimmt ja auch nicht 100 % ...Die Anmeldesummen sind Höher aber es fliesst immer noch extra Geld über Prozente.
......Man hört Summen von 1100 - 1400 € Brutto....Davon kann man auch nicht leben ..Es ist einfach nur ein bisschen REALER , aber auch nicht 100 % sauber wie immer getan wird.....


nach oben springen

#81

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 15.07.2012 14:47
von Gast 1887

Wie kann das nur sein? Das kleine rollende Würstchen und sein 150 kg Guard,begehen Konzessionsbetrug,und ziehn über andere Leute her ? Kehrt doch den gesamten Dreck vor eurer eigen Tür,da werdet ihr genug mit zu tun haben....
Wie kann ich mich Unternehmer nennen,wenn ich nicht mal genug Licht in der Birne habe,um die Unternehmerprüfung zu bestehn,und darum einen " Geschäftsführer " benennen muss ,den ich ,entgegen den Bestimmungen " entlohne ",um eine Konzession zu erhalten : Wow,bin begeistert !!!!


nach oben springen

#82

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 15.07.2012 16:11
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Das Problem liegt hier nicht bei dem jeweiligen Unternehmer und dessen "GF", sondern bei den gesetzlichen Regelungen und deren Anwendung durch die zuständigen Behörden.

Wenn die einen GF genehmigen, ist der Rest Sache von Inhaber und GF.

Das Thema ist sowohl dort, wie auch bei der IHK bekannt und wird sicher ein auslaufendes Modell sein.


nach oben springen

#83

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 15.07.2012 16:28
von Anonymous

Zitat von HLooP
Das Problem liegt hier nicht bei dem jeweiligen Unternehmer und dessen "GF", sondern bei den gesetzlichen Regelungen und deren Anwendung durch die zuständigen Behörden.

Wenn die einen GF genehmigen, ist der Rest Sache von Inhaber und GF.

Das Thema ist sowohl dort, wie auch bei der IHK bekannt und wird sicher ein auslaufendes Modell sein.



Dann lasst doch gleich den Unternehmerschein weg!
Einen anderen Taxifahrer sozialversicherungspflichtig anzustellen nur um sich auf dessen Unternehmerschein berufen zu können, ohne das dieser wirklich bei ihm "arbeitet"-das ist Betrug!


nach oben springen

#84

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 15.07.2012 16:52
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Ich befürworte das Modell nicht.

Es sollte mich nicht wundern, wenn das Finanzamt einen Hinweis von der Behörde bekommt, ob in all diesen Fällen auch die steuerrechtlichen Vorgaben eingehalten werden.

Wenn ja, dürften sich die Unternehmer wohl am ehreten selbst betrügen.

Und es gibt ja offensichtlich noch ein paar mehr dieser Modelle.

Allerdings verstehe ich die Aufregung über das konkrete Beispiel nicht, war doch bis letzte Woche noch kein Thema?


nach oben springen

#85

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 15.07.2012 17:16
von Gast Blauweiss

Zitat von HLooP
Ich befürworte das Modell nicht.

Es sollte mich nicht wundern, wenn das Finanzamt einen Hinweis von der Behörde bekommt, ob in all diesen Fällen auch die steuerrechtlichen Vorgaben eingehalten werden.

Wenn ja, dürften sich die Unternehmer wohl am ehreten selbst betrügen.

Und es gibt ja offensichtlich noch ein paar mehr dieser Modelle.

Allerdings verstehe ich die Aufregung über das konkrete Beispiel nicht, war doch bis letzte Woche noch kein Thema?


Wer eben im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Der Gf des sg " Unternehmers" hat den Stein ja selbst ins Rollen gebracht.
Dann noch die Nationalität ins Spiel bringen, da macht man sich im Taxigewerbe bestimmt keine" Freunde". So oder so, unterste Schublade Lancelote
nebst Gefolge.


nach oben springen

#86

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 15.07.2012 20:35
von Anonymous

Das Taxigewerbe ist einfach ein Gewerbe mit vielen Komischen Modellen....
Aber das Problem sind eben die Behörden die nicht richtig eingreifen und somit nutzen andere eben diese Varianten aus......

das einzige was ich eben einfach nicht verstehe , das die Leute die diese Varianten ausnutzen nicht einfach Ihren Job machen und den Ball flach halten... ..

Der eine hat keinen Unternehmerschein und macht den dicken am Kohlmarkt , der andere bekommt keine Konzession und spielt den grossen GF..
und und und und...Bla bla bla...........


nach oben springen

#87

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 16.07.2012 00:32
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von Gast 1887
Wie kann das nur sein? Das kleine rollende Würstchen und sein 150 kg Guard,begehen Konzessionsbetrug,und ziehn über andere Leute her ? Kehrt doch den gesamten Dreck vor eurer eigen Tür,da werdet ihr genug mit zu tun haben....
Wie kann ich mich Unternehmer nennen,wenn ich nicht mal genug Licht in der Birne habe,um die Unternehmerprüfung zu bestehn,und darum einen " Geschäftsführer " benennen muss ,den ich ,entgegen den Bestimmungen " entlohne ",um eine Konzession zu erhalten : Wow,bin begeistert !!!!



Nur mal so nebenbei!!

@Gast 1887, erklär doch mal "Konzessionsbetrug" .....?


nach oben springen

#88

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 17.07.2012 23:11
von Nordperle • Besucher | 3 Beiträge

: Jetzt muss ich mich doch auch einmal zu Wort melden. Ich fahre seit fast 30 Jahren Taxi in Lübeck und wunder mich doch sehr. Ein Lancelot(weiß ja jeder wer es ist M.F.) regt sich über Leute auf die als Gast einen Kommentar abgeben, ist selbst aber mit einem Nickname angemeldet,
genau wie iös. Desweiteren weiß ich von so vielen Vorfällen mit Fahrgästen wo Lancelot gepöbelt und sogar Fahrgästen Schläge angedroht hat. Ich denke mal, dass so ein Verhalten der Taxibranche
mehr schädigt, als das Thema Unternehmerwechsel oder Gf u.s.w. Ich frag mich auch, wenn Lancelot so viel Ahnung hat, warum er nicht selbstständig ist, sondern bei einem Unternehmer fährt der von CT gekündigt wurde.Da Lancelot ja schon bei jeder Zentrale in Lübeck gefahren ist, kann man denn da auch vom Bäumchen wechsel Dich sprechen. Es ist ja auch im allgemeinen bekannt, dass die schlimmste Tratscherei am Bahnhof stattfindet, da kann man nur sagen: Ihr solltet lieber besser mit den Fahrgästen umgehen, als fleißige Fahrer anzugreifen.


nach oben springen

#89

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 17.07.2012 23:26
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Ich dachte schon, es gibt einen Maulkorb.

Und sicher sind die wenigsten Unternehmerwechsel von besonderem Interesse. Bei diesem hier und seinem Zustandekommen, ist das ganz sicher anders.


nach oben springen

#90

RE: Unternehmer wechsel Dich

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 19.07.2012 12:24
von B.A.B.

Zitat von HLooP
Ich dachte schon, es gibt einen Maulkorb.

Und sicher sind die wenigsten Unternehmerwechsel von besonderem Interesse. Bei diesem hier und seinem Zustandekommen, ist das ganz sicher anders.



Du siehst ja, wie oft dieses Thema hier schon aufgerufen wurde. Viele lesen hier mit, auch wenn sie selbst keinen Kommentar posten.
Aus persönlichen Gesprächen weiß ich, das keineswegs die Mehrheit der Fahrer und Unternehmer Fans von Lancelote und seinem Umfeld sind.
Man hat es in diesem Gewerbe leider oft mit Leuten zu tun, die im Kopf etwas anders funktionieren...Diese Leute haben eben manchmal Schwierigkeiten mit ihrer Selbstreflexion.
Und viele denken, sie sind die Größten, sind aber in Wirklichkeit ganz arme Würstchen.
Sie brauchen unser Verständnis und unser Mitgefühl und vielleicht würden sie es auch bekommen, wenn sie nicht immer so übertreiben würden!


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste , gestern 65 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: