#91

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 28.02.2010 23:33
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Ich gestehe Jule da ein gewisses Maß an künstlerischer Freiheit zu.

Allerdings ging es mir den ganzen Tag schon kotterich und ich war da schon ziemlich Lustlos, zugegeben. Ausserdem hatte ich Rücken und jeder Gang zur Klingel hatte etwas von Joopi Heesters bei der Morgengymnastik.


nach oben springen

#92

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 01.03.2010 09:31
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Üch hätte ja nüx verraten *flöt*


nach oben springen

#93

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 01.03.2010 17:43
von taxirock • 79 Beiträge

Ich "konnte" auch nicht mehr....

und wieeeeeee werd´ich mich irgendwann ärgern....dass ich nicht Jan/Feb 7 Tage die Woche 12 h gefahren bin...

weil´s wieder heisst. Auser Spesen nix gewesen...

Das ein teil der Konzessionen wieder da ist, bzw. da sein wird, bliebt wohl nicht aus...

und wahrscheinlich werden das alles GRAUPEN..


nach oben springen

#94

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 01.03.2010 18:43
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Hat schonmal jemand gezählt, wer so alles eine Konzessionsnachfrage bekommen hat und wer davon annehmen und als Graupe unterwegs sein wird?


nach oben springen

#95

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 01.03.2010 23:38
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von taxirock

und wahrscheinlich werden das alles GRAUPEN..



Das muß nicht schlimm sein!

Wir werden immer stärker !
Komm ich geb einen aus....


nach oben springen

#96

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 07.03.2010 18:19
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Hm, wo soll das nur enden?

Abendgeschäft ganz ok, ab 2000 recht aufgeweckt. Die Nacht wieder wie gehabt.

Taxirock brachte den Bahnhof zum beben und war bei geschätzen 110 dB mp3 Power völlig relaxt, sehnte aber den Feierabend herbei.

Die Ü-30 Party in der MuK war scheinbar der totale Bringer. Noch um 0500 waren mächtig viele Taxen gefragt.

Gegen Morgen kam ich über die Travemünder aus Niendorf eingeflogen, kurz vorm Scandic alles auf Null, Wecker auf 15 min Augenpflege eingestellt. Aufgewacht, Burgfeld Stand ran und - nach Travemünde. Zurück auf die Bahn, A1 und MuK links liegen gelassen und ab dafür.

Zwischendurch eine verächtliche SMS von Juleb abgefangen, die mich daran erinnerte, dass ich mit meiner Prognose für die Nacht mal wieder vollkommen daneben lag. Man soll die Nacht halt nicht vor dem Morgen verfluchen.

Oder ist da etwa der Wunsch der Vater des Gedanken?


nach oben springen

#97

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 13.03.2010 11:41
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Das ne doch recht schlappe Vorstellung beim morgemdlichen "Graupeln"!
Sollte das schon ein kleiner Vorgeschmack auf die Sa - Nacht sein??
....ich hoffe nicht!


nach oben springen

#98

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 13.03.2010 12:15
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Heute ist Presseball. Zudem hat das Eishaus wieder geöffnet. http://www.clubfeeling.de/clubs/eishausluebeck-luebeck/


nach oben springen

#99

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 19.03.2010 07:22
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Jo.... der Altag hat uns wieder!!

Mit den steigenden Temperaturen und dem letzten Schnee schmelzen auch die Geschäfte dahin..!
Donnerstag Nachtschicht war sonst schon immer ein kleiner Wochenendtag! Sozusagen zum Vorglühen.

Heute ?? Nix da, allgemeines Gejammer wo man hin hört....
9 Std und weit weg von dreistellig! Hilfe, hilfe


nach oben springen

#100

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 21.03.2010 13:22
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Nachts dann die Fehltour des Jahres. Oder besser zwei in Folge. Erst Innenstadt > Karlshof > Innenstadt = 10km, dann anschließend gleich Innenstadt > Travemünde > Innenstadt = das waren dann noch mal satte 35 Kilometer. 45 km Fehltour am Stück, das hab ich auch noch nicht geschafft. Tja, aber wenn man dann beim Touren eingeben den Teutonenweg mit dem Teutendorfer Weg verwechselt, passiert ja schon mal, liebe Zentrale. Die liegen ja nur 20km auseinander. Dann noch 2,60 Tunnelmaut oben drauf.

Ich hätte kotzen können, aber konnte dem Dispo dann doch nicht den Kopf abreissen, Gutmensch, wie ich bin.

Und dann noch das hier:

Der Oberspacken der Nacht. Steigt mir an der Walli ein jüngerer Mann ein und lacht sich halb schlapp. Und zwar darüber, dass er nur in die Beckergrube will (3,80€) Das juckt mich ansich ja ü-ber-haupt nicht. Aber dieses spastische Lachen (nicht lächeln, sondern richtig amüsiertes Lachen) hat irgendwas in mir umgelegt. Anstatt ihn, wie mir zunächt einschoss zu fragen, ob er irgendwas von dem, was er heute Nacht gekifft hat aus dem Malergroßhandel bezogen hat, habe ich ihm klar, gemacht, dass es durchaus bestimmte Kollegen gibt, die ihm jetzt erstmal schnurstraks irgendwas ins Gesicht drücken würden, ihren Ellenbogen z.B.

Das fand er gar nicht lustig. Er habe ja wohl das Recht sich zu freuen und dass sei ja nur ein Problem, weil es Leute gebe, die alles kompliziert machen würden. Er hatte mich durchschaut, aber DAS wollte ich kompliziert machen.

Es folgte die ganz Leier, von wegen Respekt und bla bla bla.

Naja, am Ende hatten wir uns wieder lieb und es gab sogar Trinkgeld. Aber blöd gegrinst hat er immer noch, muß wohl doch was geraucht haben....

Als ich dieses Lachen mitbekam, dachte ich wirklich an schlechtes Gras. Als er das mit der Becker stammelte und er betonte noch, dass er das so lustig finde, nur dorthin zu wollen, zog mir ein roter Schleier vor die Augen, so, als ob mir gerade ein paar Äderchen geplatz wären. So ein Sackgesicht ist mir lange nicht untergekommen.


nach oben springen

#101

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 21.03.2010 14:06
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Ach komm - eigentlich wars doch ne schöne Schicht


nach oben springen

#102

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 21.03.2010 14:07
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

So gesehen...


nach oben springen

#103

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 21.03.2010 14:08
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Zitat von HLooP
So gesehen...




...das hab ich kürzlich schon mal gelesen....


nach oben springen

#104

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 21.03.2010 14:10
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Dürfte ungefähr 8 Stunden her sein.


nach oben springen

#105

RE: Nachtschicht HL

in Schichten Geschichten 21.03.2010 14:14
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Fing ja eher lahm an - allerdings dann ein Einsteiger am Bahnhof nach Gut Tüschenbek - netter Fahrgast, nette Unterhaltung, nettes Trinkgeld - Laune stieg schlagartig. Wieder am Bahnhof angekommen flog meine Fahrertür auf und ein strubbeliges Wesen fiel mir um den Hals weitere Umhalsungen folgten "wirsindeingroßeLiebhabfamilie" *freu*

Jedenfalls waren schöne Touren dabei, endlich mal wieder kein Spackenalarm, bis auf eine Ausnahme so gar keine Nervensäge (Nervensäge wurde bei Kollegen reklamiert) und der Umsatz stimmte mich heut auch fröhlich. So dürfen Wochenenden bleiben


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GEMA Gebührenerhöhung
Erstellt im Forum Anhalter und Einsteiger von Wattwurm
0 14.08.2012 07:26goto
von Wattwurm • Zugriffe: 1078
Aktion Bermudadreieick - Hüxterdamm
Erstellt im Forum IG-Taxi-Lübeck von IG-Taxi-Lübeck
41 03.12.2011 16:14goto
von HLooP • Zugriffe: 6181
Sperrungen auf Marli
Erstellt im Forum Sorgen, Nöte, Freuden Lübecker Taxifahrer von HLooP
0 18.07.2010 12:25goto
von HLooP • Zugriffe: 866
Meine erotischste Nachtschicht
Erstellt im Forum Schichten Geschichten von Juleb
2 07.04.2010 14:31goto
von HLooP • Zugriffe: 896
Aushilfsstelle gesucht
Erstellt im Forum Anhalter und Einsteiger von Stan
1 18.02.2010 22:04goto
von HLooP • Zugriffe: 1301

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 151 Gäste , gestern 317 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: