#31

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 06.06.2011 22:33
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Übrigens ist bereits ein Kläger damit gescheitert, die Öffnung der Wartelisten gerichtlich zu verhindern, bzw. die Entscheidung rückgängig zu machen.


nach oben springen

#32

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 07.06.2011 19:45
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Bei den LFT wurde heute der provisorische, unterbrechungsfreie Umzug der Telefon- und Funktechnik in das Vorderhaus fortgeführt.

Da das bei Fahrern aller Zentralen und Graupen beliebte Fahrer WC ebenfalls geschlossen wurde, gibt es nun leider eine Möglichkeit weniger in Bahnhofsnähe seine Notdurft zu verrichten.


nach oben springen

#33

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 08.06.2011 20:46
von taxirock • 79 Beiträge

Wikileaks ist ein Scheissdreck gegen das Forum hier...

mal zum Lesen für alle..








nach oben springen

#34

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 08.06.2011 21:27
von reasoner • Besucher | 19 Beiträge

Ziemlich schlecht zu lesen, du Rockerlümmel.


nach oben springen

#35

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 08.06.2011 21:32
von taxirock • 79 Beiträge

Strg +/- verändert die Bildschirmgrösse...für Halbblinde..

im übrigen ist das so ..bei investigativer Brisanz..

Das Originaldokument hatte ich natürlich auf einem Mikrofilm im Schuhabsatz transportiert, nachdem ich es in dunkler Nacht aus einem "Toten Briefkasten ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Toter_Briefkasten geholt hatte..


nach oben springen

#36

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 07:34
von Anonymous

wow, klasse gemacht Sherlock Humbug... aber wem nützt es??? wem schadet es??? oder beweist es einfach nur, dass es in jeder Firma auch Idioten gibt???


nach oben springen

#37

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 13:32
von talleyrand • Besucher | 1 Beitrag

Auf jeden Fall beweist es, dass es dort viele Idioten gibt.


nach oben springen

#38

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 14:19
von Lancelote • 72 Beiträge

Ein Zustandsbericht?Eher eine Abrechnung jeder gegen jeden, wie schon in diesem Threat von Graupenfan bemerkt. Gell..... Aber ausserordentlich interessant. Dieser Offenbarungseid wird eine Kündigungswelle nach sich ziehen, die ihres gleichen sucht. Und die Absicht mit dieser Veröffentlichung eventuell Zusammenhalt und einen Neuanfang innerhalb der Lü zu bewirken, ist schon, ZITAT " in der Quadratur des Kreises" Zitat Ende, zum Scheitern verurteilt. Denn hier zeigt es sich, das 30 Silberlinge mehr wert sind als Loyalität gegenüber der Lü. Oder ist für jemanden hier im Forum nicht ersichtlich das die Veröffentlichung dieses Schreibens, der VERRAT an der Gesellschaft, der Vater des Gedanken war?


nach oben springen

#39

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 14:57
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Auf jeden Fall wurde es nicht von einem anonymen Heckenschützen, möglichst noch über einen Proxyserver eingestellt, wie es außer Dir sonst alle vorziehen, die sich hier bisher zu diesem Thema ausgekotzt haben.

Und Taxirock hat mit der Lü ja nun rein gar nichts zu tun.


nach oben springen

#40

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 15:20
von Lancelote • 72 Beiträge

Taxirock? Nein... Taxirock hat es zugespielt bekommen. Ganz im Sinne von oo7... Mi6 CIA Mossad und nun auch die LÜ...


nach oben springen

#41

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 15:35
von taxirock • 79 Beiträge

Zitat von Lancelote
Ein Zustandsbericht?Eher eine Abrechnung jeder gegen jeden, wie schon in diesem Threat von Graupenfan bemerkt. Gell..... Aber ausserordentlich interessant.



Eher ein Zustandsbericht, den JEDER, der einmal in einer Zentrale in leitender Funktion, als Gesellschafter oder auch nur als angeschlossener Unternehmer tätig war, kennt

Selbstgefällige Unternehmer, die nie gelernt haben im Team zu arbeiten, generell sich in Opposition befinden,alles besser wissen, aber nie bereit sind, selbst Verantwortung zu übernehmen..(was auch nicht klappen würde, da fehlen halt ..heut´ zutage sagt man soft skills..Weitblick , Zukunftsorientierung, Flexibilität und gutes Benehmen(: "Pass mal auf Alter, ich bin Unternehmer, ich hab mich nicht selbständig gemacht um hier Befehle der Zentrale auszuführen" usw. ) und da hilft nur die Strukturen nachhaltig zu verändern...weniger Häuptlinge(Kommanditisten, bzw. Gesellschafter)


Zitat von Lancelote
Dieser Offenbarungseid wird eine Kündigungswelle nach sich ziehen, die ihres gleichen sucht.



Die anderen Zentralen warten nur auf klagewillige, nichtfunktouren fahrende, grosskotzige Selbstdarsteller..



Zitat von Lancelote
Denn hier zeigt es sich, das 30 Silberlinge mehr wert sind als Loyalität gegenüber der Lü. Oder ist für jemanden hier im Forum nicht ersichtlich das die Veröffentlichung dieses Schreibens, der VERRAT an der Gesellschaft, der Vater des Gedanken war?



Es ist immer der Überbringer der Botschaft der geköpft wird, nicht der Sachverhalt der die Botschaft erst möglich macht gell?? War das bei City nicht auch so. .Falsch verstandene Solidarität, grosse Geschrei über die Darstellung eines Sachverhaltes (Autos stillgelegt)..da war das Geschrei so groß, das über den Sachverhalt selbst nicht gesprochen werden konnte..und angeschissen waren die, die betroffen waren, aber solidarisch mit dem Unternehmen alles leugneten, bagatellsiserten und negierten!! Einige haben heute noch keinen neuen Arbeitsplatz...

Wenn man jetzt von der Emotions wieder in die Sachebene gelangt...

gucken wir doch mal, was da jetzt so bei rumkommt: Wer was lernt, wer was verändert, wer sich nicht bewegt, usw.und natürlich was die Auswirkungen für -ich sag mal "UNS" - als ..Mitbewerber sind

Hohn und Spott zeugen genau von DER Denke und dem Verhalten, welches in diesem Schreiben angesprochen und kritisiert wird.

LAUT und draufhauend..ohne (Selbst) Reflektion..

Greets


nach oben springen

#42

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 20:10
von Lancelote • 72 Beiträge

Ja, genau das, vielleicht nicht ganz so bissig habe ich das erwartet. Aber ich werde mich nicht vor den Karren spannen lassen und mich mit Dir verbal hier auseinandersetzen. Das kannst Du nicht wirklich glauben. Nur eins Taxirock, als wir damals bei City das wahre Ausmaß erkannten, haben wir sofort die notwendigen Schritte eingeleitet. Wenn Du jetzt schreibst diese Denke wäre Häme und Spott, ja da hast Du recht! Ich habe mir nichts vorzuwerfen. Soft skills, musstest Du eigentlich nachschlagen?, sind heute Gang un Gebe, das hast Du gut erkannt.wir werden sehen was passiert.


nach oben springen

#43

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 09.06.2011 20:52
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Lancelote
Ja, genau das, vielleicht nicht ganz so bissig habe ich das erwartet. Aber ich werde mich nicht vor den Karren spannen lassen



Du läufst vor einem Karren, seit ich hier fragte, ob man sich aufgrund der belegbaren Tatsache, dass Fahrzeuge der City GmbH, für die Du tätig warst, stillgelegt wurden, Sorgen um Dieselbe machen müsse. Es ist nie ein böses Wort mehr als das zu diesem Thema von uns gefallen. Jeder hier kann sich seither ein Bild von einem echtem, wahren Ritter der Tafelrunde machen. Das nicht zutreffende Gerücht, dass die Lü keine Geschäftsführer mehr habe, kam allerdings von Dir. Und man staune, niemand hier beschmeisst Dich nun aus Rache mit Scheiße, noch nicht einmal anonym aus dem Off.

Zitat
Aber ich werde mich [...] mit Dir verbal hier auseinandersetzen.Das kannst Du nicht wirklich glauben.



Und warum tust Du es dennoch?

Zitat
Nur eins Taxirock, als wir damals bei City das wahre Ausmaß erkannten, haben wir sofort die notwendigen Schritte eingeleitet. Wenn Du jetzt schreibst diese Denke wäre Häme und Spott, ja da hast Du recht! Ich habe mir nichts vorzuwerfen. Soft skills, musstest Du eigentlich nachschlagen?, sind heute Gang un Gebe, das hast Du gut erkannt.wir werden sehen was passiert.



Du denkst nicht Häme und Spott, du schreibst Häme und Spott, etwas, was die, denen Du es vorwirfst, in Deinem Fall nicht taten bevor Du und Deinesgleichen die große Bühne dieses Forum betraten, auch, wenn es gerne anders dargestellt wird. Aber das nennt sich dann künstlerische Freiheit - die darf man Dir tatsächlich nicht zum Vorwurf machen.


Zitat von Lancelote
.... Oder ist für jemanden hier im Forum nicht ersichtlich das die Veröffentlichung dieses Schreibens, der VERRAT an der Gesellschaft, der Vater des Gedanken war?



Oho, vom Retter des Tafelsilbers zum Verschwörungsideologen. Nicht viele Taxifahrer sind in der Lage, derart um die Ecken zu denken, wenn sie solche Schreiben mit dem Zweck aus den internen Händen einer Firma geben, unliebsame Zeitgenossen bloßzustellen. Aber viele haben keine Skrupel, dies zu tun.

Und nun steht es hier schon 24 Stunden und noch immer hat sich niemand darüber beschwert. Naja, enthält ja auch wirklich keine Geheimisse, Gerüchte und unwahre Behauptungen, wie hier ja schon konstatiert wurde, dann kann ja auch keiner was dagegen haben.

Ich denke, wir greifen das Thema wieder auf, wenn es Neuigkeiten gibt. Wie man hört steht bei der Lü in Kürze eine GV auf dem Plan. Danach darf dann weiter gebasht werden.

Bis dahin darf sich jeder kommentarlos des Brandbriefes annehmen.


Beschwerden und Verdauungsprobleme zur Pause bitte hier einstellen: http://www.taxiforum-luebeck.de/f16-bahnhof-stand.html


nach oben springen

#44

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 25.06.2011 12:37
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Ich denke, die persönlichen Dinge können hier jetzt wegbleiben, das findet sowieso komischerweise nur hier im Forum statt, am Stand wird dann entweder drüber gefrotzelt, oder man geht sich aus dem Weg. Vollkommen überflüssig, dann hier im Forum die persönliche Keule rauszuholen. Und für das Thema City gibt es hier einen anderen Bereich, aber es wird dann natürlich auch in Kürze auch Threads für die anderen Zentralen geben. Mal sehen, wie weit man dann insbesondere über City schreiben darf, ehe es zum Aufstand kommt. Anonyme Gastbeiträge sind hier wegen der emotionsgeladenen Athmosphäre ab sofort nicht mehr zugelassen. Der Weg geht hier nur über einen Account.


nach oben springen

#45

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen

in Pflichtfahrgebiet 25.06.2011 12:52
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

So, zum Thema.

Am vergangenen Mittwoch gab es anlässlich der bevorstehenden GV eine interne Infoveranstaltung, bei der es nach unterschiedlichen Berichten nicht im selben Umfang zu Tumulten gekommen ist, wie man es sonst von den GV's her zu hören bekommt. Stattdessen wurde ein Kritiker, der zu den "Ich bin gegen gegen Alles" Gesellschaftern gehört mehrfach ausdrücklich von anderen Gesellschaftern aufgefordert, die Gesellschaft zu verlassen, was der jedoch ablehnte. Aufgrund dieses Gegenwindes haben andere Gesellschafter, die ansonsten auch für jede Menge Stimmung sorgen, auf eigene Beiträge verzichtet.
Der Verlauf könnte von einem leichten Umdenken bei den Gesellschaftern künden, da auch etliche Anwesend waren, die sich ansonsten schon seit Jahren per Vollmacht haben vertreten lassen.

Zwischenzeitlich soll dieser "gegen Alles" - Gesellschafter eine Oppositionsversammlung veranstaltet haben, bei der allerdings auch Gestattungsnehmer dabei waren. Man munkelt von 20 Teilnehmern.

Am kommenden Mittwoch findet nun die reguläre Gesellschafter Versammlung statt, die sicher die Weichen dahingehend stellen dürfte, ob die Lü eine berechtigte Zukunft am Lübecker Markt hat, oder einfach nur eine gute Telefonnummer.

Wir dürfen gespannt sein.


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste , gestern 65 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: