#16

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 02.01.2015 20:22
von Rettich • 320 Beiträge

Zitat von HLooP im Beitrag #13
Laut einem aktuellen gerichtlichen Vergleich zwischen dem Hamburger Amt für Arbeitsschutz und einem Taxiunternehmer kann es weiterhin eine umsatzabhängige Entlohnung geben, solange mindestens 8,50€ pro Stunde gezahlt werden.

Das wird bis auf wenige Ausnahmen auch in Lübeck weiterhin der Fall sein.

Sicher wird es auch in Lübeck Unternehmen geben, die am Tag einen Umsatz in einer Höhe einfahren, der es ihnen ermöglicht, den einen oder anderen Nachtfahrer zu bezahlen.

Natürlich ist meine Behauptung polemisch. Da kommt es vor, dass sich der ein oder andere, der versucht, ehrlich zu wirtschaften, die Nase rümpft. Lancelotes Ausfälle kennen wir hier ja allerdings seit Jahren, sie sprechen für sich selbst.




Ich wollte das auch nicht rechtlich bewerten, sondern nur zum Ausdruck bringen, dass ich solche Modelle aus verschiedenen Gründen von fragwürdig über bedenklich bis hin zu schädlich halte bzw. bis Jahresende hielt, da das ganze durch den Mindestlohn einen völlig neuen Anstrich erhält.

Bedenklich finde ich allerdings auch, dass einige Fahrer wie aufgescheuchte Hühner durch die Gegend laufen und den Mindestlohn als Anspruchsgrundlage für die Zahlung von Zuschlägen (Nacht, Sonn- und Feiertage) heranziehen wollen.


Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht ver


zuletzt bearbeitet 02.01.2015 20:25 | nach oben springen

#17

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 02.01.2015 20:47
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Die Frage von Zuschlägen ist recht eindeutig geklärt und wir haben die auch im letzten Tarifantrag berücksichtigt. Der Nachtzuschlag wurde von der Verwaltung mit der Begründung abgelehnt, dass die Betriebspflicht ja keinen Unternehmer zwinge, seinen Betrieb nachts aufrecht zu erhalten. Da aber keiner, ich erhalte meine Meinung hier aufrecht, zu den von mir genannten Zeiten durchschnittlich in jeder Stunde die erforderlichen 2,5 Touren fährt, braucht man sich auch über Zuschläge keine Gedanken zu machen, denn die sind eh nicht zahlbar, wenn nicht entsprechende Einnahmen aus anderen Schichten entgegenstehen. Wehe, wenn sich da mal Fahrer und Unternehmer im Streit trennen.



nach oben springen

#18

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 02.01.2015 21:14
von Wattwurm • 309 Beiträge

Also zumindest im Forum kann ich nicht erkennen das André hier irgendjemanden diffamiert haben soll. Was man sich am Taxistand so erzählt weiß ich nicht!

So und nun mal die Fakten: 8,50 Euro Bruttostundenlohn entspricht einer Arbeitgeberbelastung in Höhe von 10,63 Euro ohne Urlaubsgeldrücklage und Nachtzuschläge. Sozialabgaben sind im Mindestlohn von 8,50 Euro nämlich noch nicht erfasst. Ausgehend von einer Umsatzentlohnung in Höhe von 40 % vom Bruttoumsatz muß also ein durchschnittlicher Stundenumsatz in Höhe von 27 ohne Urlaubsgeldrücklage und 28 Euro Brutto mit Urlaubsgeldrücklage erreicht werden. Und 30 Euro mit Uralubsgeld und Nachtschichtzulagen. Die durchschnittlichen Stundenumsätze im Taxigewerbe dürften wohl irgendwo zwischen 15 bis 20 Euro liegen, darin sind Umsatzausreißer nach oben als auch nach unten berücksichtigt. Silvester machen wir alle 40 Euro je Stunde, das ist nicht der Maßstab für den Durchschnitt, der wie ich schon schrieb irgendwo zwischen 15-20 Euro liegt. Bei einigen Ausnahmefahrern kann der Durchschnittsumsatz auch bei 22 Euro liegen, das soll es geben. Ich gehöre nicht dazu!

Und Fakt ist: Davon kann ein Unternehmer keinen Mindestlohn bezahlen. Das heißt er kann es schon, aber dann kann auch er demnächst vor dem Insolvenzgericht die Flossen hochreißen, dann ist er nämlich pleite. Und wenn er nicht seine Wixgriffel hochreißt, dann bescheißt er den Staat und bekommt demnächst Besuch vom Zoll. Beides ist nach meinem Dafürhalten einfach nur extrem nervig und wenig erstrebenswert...! Diejenigen die bescheißen und weiter wurschteln wie bisher reiten also auf einer extrem scharfen Rasierklinge. Die sind sich offenbar der Konsequenzen nicht bewußt!

Denunziantentum ist nicht so mein Ding. Blockwartmentalität. Ich verabscheue das denunzieren anderer Leute. Aber dort wo ganz ungeniert Recht und Gesetz gebrochen und der Staat um seine Einnahmen betrogen wird, muß man das mal vergessen das Denunziantentum eine schmierige Sache ist. Dann ist es die Pflicht eines jeden aufrechten Staatsbürgers das zu melden! Von nun an kann keiner mehr ruhig schlafen der ein paar Leichen bei sich zu Hause im Keller versteckt hat. Es wird ungemütlich...



Graupen Fan hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 02.01.2015 21:27 | nach oben springen

#19

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 03.01.2015 06:05
von Wattwurm • 309 Beiträge

Ich behaupte: 90 % aller Taxiunternehmer können ihren Fahrern ohne Schummelei und Beschiß den Mindestlohn nicht zahlen. Der Rest fährt einen 1 Jahr alten gebraucht gekauften bar bezahlten Dacia oder Skoda, hat mal KfZ-Mechaniker gelernt und kann kleinere Reparaturen selbst ausführen oder der Bruder des Unternehmers betreibt eine kleine Hinterhofwerkstatt in der außer einer Hebebühne auch noch eine Geldwaschmaschine steht, die der liebe Bruder aus dem Taxigewerbe mitbenutzen darf! Die Familie muß schließlich zusammenhalten. Insallah....



zuletzt bearbeitet 03.01.2015 06:09 | nach oben springen

#20

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 05.01.2015 06:41
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von Wattwurm im Beitrag #18
Also zumindest im Forum kann ich nicht erkennen das André hier irgendjemanden diffamiert haben soll. Was man sich am Taxistand so erzählt weiß ich nicht!





Watti, da Fischt nur einer im trüben....


"Taxifahren ist auch Sozialarbeit!"
Oma -->


zuletzt bearbeitet 05.01.2015 18:36 | nach oben springen

#21

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 05.01.2015 17:06
von TravisBickle • 13 Beiträge

Also bei *** gibt es keinen Mindestlohn.dort fährt jeder weiterhin auf Prozente und Mini Anmeldung.



zuletzt bearbeitet 05.01.2015 17:19 | nach oben springen

#22

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 05.01.2015 17:19
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Das kannst Du so konkret dann auch belegen? Dann komm endlich mit den Belegen rüber.

Und wenn, dann dürfte es dort nicht anders sein als in einer großen Vielzahl weiterer Betriebe und insgesamt im Gewerbe.

Im übrigen ist der Umsatzlohn weiter zulässig, solange sich mindestens 8,50€/h ergeben.



nach oben springen

#23

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 22.01.2015 20:57
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Mitfahrende Familiengehörige, ein durchaus ja nicht seltenes Modell. Allerdings fahren hier eben nicht Unternehmer, sondern Angestellte. Wie man hört, wird es dem ein oder anderen gerade klar, was das bedeutet und dass das eigentlich gar nicht mehr funktioniert, insbesondere, wenn nicht beide Partner fahren.



nach oben springen

#24

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 23.01.2015 08:18
von Rettich • 320 Beiträge

Erste Wagen sind weg, erste ehemals angestellte Fahrer sind nun alleinfahrende Unternehmer. Wenn es die Absicht war, die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältsnisse zu reduzieren: Ziel erreicht....


Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht ver


zuletzt bearbeitet 23.01.2015 08:19 | nach oben springen

#25

RE: Gibt es noch angestellte Taxifahrer in Lübeck?

in Pflichtfahrgebiet 23.01.2015 17:02
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Sind es denn bereits so viele, den Zugang duch AZ zu kompensieren, wo ja verstärkt mit Fahrern gearbeitet wird?



nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste , gestern 265 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: