#1

Bus fährt Taxifahrer an

in Pflichtfahrgebiet 03.04.2011 19:26
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zu einem glimpflichen Vorfall mit aufregendem Ausgang kam es am Samstag am Bahnhof-Stand.

Am frühen Abend befuhr ein Fahrer eines Lübecker Busunternehmens von der Fackenburger Allee kommend die Straße Am Bahnhof, als er beim Einbiegen in den Bahnhofsvorplatz mit seinem Bus einen Taxifahrer am Bein streifte, der dort sein Fahrzeug reinigte.

Dem Kollegen einer großen Taxizentrale war zwar nichts passiert, aber der Umstand, dass der Busfahrer seine Fahrt fortsetze, versetze ihn so in Rage, dass er dem Bus hinterher lief, gegen die Scheiben schlug und als dieser anhielt einen lautstarken Streit begann, in dessen Verlauf es auch zu einem beiderseitigen, kurzem, wie folgenlosem Handgemenge kam.

Sowohl der Taxi- als auch der Busfahrer haben dabei ein denkbar schlechtes Bild für ihren Berufsstand abgegeben. In allgemeiner Erinnerung dürfte dabei aber leider wieder einmal nur das Verhalten des Taxifahrers bleiben, das allerdings auch vollkommen inakzeptabel war. Selbst, wenn der Busfahrer, nachdem einige Taxikollegen aufmerksam geworden war, glaubte, noch ein paar Mal nachkarten zu können.

Dabei bestand zu keinem Zeitpunkt Anlass für diesen Ausraster, da der Taxifahrer reichlich Zeugen dafür gehabt hätte, dass der Bus ihn angefahren hat.

Andererseits zeigt dieser Vorfall auch mal wieder die Notwendigkeit, dass sich am Bahnhof dringend etwas mit dem Taxistand ändern muß. Der Platz ist schlichtweg zu klein bemessen, so dass viele Taxifahrer sich durch die Fehlplanungen der zuständigen Verwaltungsstellen genötigt sehen, sich im freien Verkehrsraum aufzustellen. Da nutzt es auch nichts, wenn dies im Rahmen des Opportunitätsprinzips geduldet wird.

Mehr Platz am Bahnhof für Taxis!


nach oben springen

#2

RE: Bus fährt Taxifahrer an

in Pflichtfahrgebiet 04.04.2011 15:38
von Gast

Der Fall mit dem Platz wäre ganz einfach gelöst in dem man einfach die Seiten tauscht...Parkende Autos auf die Taxistand Seite und die Taxen direkt vor den Eingang vorm Bahnhof.Fahrgäste können dann ganz locker Einsteigen ...Die Taxen können in einer Reihe bis hinter Saturn stehen und alles ist gut...
So ist ja eigentlich auch in jeder anderen Stadt....Aber eben mal wieder nicht in unserem Dorf......


nach oben springen

#3

RE: Bus fährt Taxifahrer an

in Pflichtfahrgebiet 04.04.2011 16:04
von Anonymous

Das reinigen eines taxis sollte nun nicht unbedingt am Taxistand erfolgen.....vielleicht wärs dann so nicht passiert....


nach oben springen

#4

RE: Bus fährt Taxifahrer an

in Pflichtfahrgebiet 04.04.2011 20:33
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Das Taxi stand ja leider auch ausserhalb des Standes. Es hat sich ja die Unsitte durchgesetzt, sich im Anschluss an den Stand in die Kehre zu stellen, ich nehme mich da gar nicht aus. An der Stelle dann aber auch noch beifahrerseitig das Auto zu putzen, ist dann schon frech.


nach oben springen

#5

RE: Bus fährt Taxifahrer an

in Pflichtfahrgebiet 04.04.2011 20:35
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Gast
Das reinigen eines taxis sollte nun nicht unbedingt am Taxistand erfolgen.....vielleicht wärs dann so nicht passiert....




Und wem willst Du das klar machen, wenn zwei Autos weiter der erste mit kurzen Hosen hinter'm Lenkrad sitzt?


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste , gestern 102 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: