#61

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 24.10.2011 19:44
von GabeLogan • Besucher | 12 Beiträge

Zitat von gast

Zitat von GabeLogan
Moin,
Man hatte vielleicht den unternehmer darauf ansprechen mussen aber der spricht leider kein Deutsch.( ist erst seit 30 oder 40 jahren hier)


Das ist doch so nicht richtig ! Ich persönlich kenne den Unternehmer NG und bin der Meinung, daß man sich mit ihm sehr wohl auf Deutsch unterhalten kann - es sei denn man versucht es erst garnicht !




Man versucht es garnicht ????

Ich glaube du weisst nicht wo von du redest. Wie oft hat man den NG Unternehmer schon gesagt wie sich sein Fahrer benimmt und was für ein Sch...s er manchmal abzieht. Das geht gar nicht. Das würde sich kein Unternehmer erlauben so einen Fahrer zu beschäftigen. Ich habe schon Tiere im Zoo gesehen die sich besser benehmen wie er am Stand.


nach oben springen

#62

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 24.10.2011 20:01
von gast

Ich weiß sehr wohl wovon ich rede,denn ich kenne sowohl den Unternehmer NG, als auch den
betreffenden Fahrer.Das Benehmen dieses Fahrers ist nicht akzeptabel - keine Frage-, aber
wenn dann doch keine Beschwerden der anderen Taxifahrer oder noch wichtiger der Fahrgäste
bei der zuständigen Behörde eingehen , wird sich dieses Benehmen auch nicht ändern b.z.w
abschalten lassen.Das hat, aber nichts mit den Deutschkentnissen des Unternehmers zu tun !


nach oben springen

#63

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 24.10.2011 20:18
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Du darfst eines nicht vergessen "Gast", für die Verstöße gegen BoKraft, PbefG und Taxiordnung steht in erster Linie der Unternehmer gerade, auch, wenn diese vom Fahrer begangen werden.


nach oben springen

#64

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 25.10.2011 00:40
von Anonymous

Zitat von HLooP

Zitat von Gast

Es gibt ja nun 2 schwarze Schafe bei NG...Man könnte denken Sie wechseln sich immer ab....Der grüne Kollege hatte ja seinen Auftritt am Freitag Abend gegen 23:00 Uhr...Pole Position am Bahnhof...Ein Fahrgast kommt und fragt Nett " Sind Sie Frei " Antwort/Frage : " Wo wollen Sie hin ? " , Antwort Kunde : " Hansering "
gehen Sie weiter ich bin vorbestellt........Den Platz wollte er nicht verlassen , obwohl er ja angeblich eine Vorbestellung hat..Dann kommt der nächste Kunde und die Reise geht los..........Wann schiebt man solchen Leuten endlich einen Riegel vor ???





Zitat von Gast

Zitat von Gast
Thema Megapark:
Mir ist Samstagnacht aufgefallen,das der Megapark jetzt auch von den Schwartauer Taxen angefahren wird,die sich aber nicht einreihen wie die Lübecker Kollegen,sondern sich vor den ersten Wagen stellen und einladen,so wie die Stockelsdorfer Taxen das machen.
Peinlich aufgefallen ist auch wieder ein NG-Fahrer,der einen Fahrgast erst beleidigt und dann bespuckt hat.




Sind übrigens meine Fahrgäste gewesen...Sie wollten mit dem NG Fahrer Caddy Maxi nicht fahren , da er immer sehr aggressiv ist ...Die meisten jungen Leute kennen Ihn am Mega Park schon da er dort ständig steht.........Danach spielte er dann das Türkische Lama und bespuckte die Leute....Ich habe den Kunden geraten sich bei der Zulassung zu beschweren und hoffe Sie machen es auch....
Solche Leute schaden nur unserem Gewerbe......So was geht überhaupt nicht.. Stell Dir vor im Supermarkt spuckt Dich die Kassiererin an ....

Wo sind wir hier nur...................!!!!!!!!





Der IP nach zu urteilen, handelt es sich ja hier um ein und denselben Gast, daher meine Frage:

Warum überlässt Du die Schmutzarbeit Deinen Fahrgästen? Hier hätte es sich gehört, die Personalien Deiner Kunden aufzunehmen und eine Meldung an die Zulassungsstelle zugeben, noch dazu, wenn Du Zeuge des Vorfalls warst. Wenn alle immer nur pöbeln, die Schmutzarbeit dann aber den Kunden überlassen, wird sich nie etwas ändern.

Nicht labern - handeln!

Da ich bereits mehrfach Unternehmer zu Anhörungen begleitet habe, kann ich Dir versichern, das solche Meldungen dort Chefsache sind, also direkt von Herrn Jelen bearbeitet werden. In einem Fall wurde der Vorgang wegen gegenteiliger Angaben "nur" in die Fahrerakte gelegt, in einem weiteren Fall wurde wegen Verstoß gegen die Beförderungspflicht ein Bußgeldverfahren gegen den Fahrer eingeleitet. In zweitem Fall wurde der Kollege am Bahnhof von einer Kollegin wegen Kurztourenverweigerung angezeigt. Zwar gehen die Aussagen auch hier auseinander, aber ein Verfahren läuft, der Ausgang ist noch offen.





OK...Dann werde ich das beim nächsten mal so machen.......
Danke


nach oben springen

#65

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 25.10.2011 07:56
von Anonymous

So wie ich das von hinten mitbekommen habe,ging der Entgleisung gegenüber dem Fahrgast eine Diskussion des NG-Fahrers mit dem Herrn A. von den OH-AA`s vorraus.
Der NG-Fahrer war erster in der Reihe,dann kam Herr A. und stellte sich mit seinem Wagen vor NG,woraufhin NG ausstieg und mit A. an dessen Fahrzeug diskutierte.
Ich war zu weit hinten,um den Inhalt des Gesprächs mitzubekommen,vermute aber stark,das NG bemängelte,das Herr A. sich vorne anstellte.
Jetzt kam auch noch der Fahrer des dahinterstehenden Wagen dazu,so das die ersten 3 Wagen in der Schlange garnicht besetzt waren.
Als dann ein Päarchen zum vierten Wagen gehen wollte,stellte sich NG dem Mann in den Weg und gestikulierte so,als wolle er das Päarchen auffordern mit ihm zu fahren.Die beiden setzten aber ihren Weg fort,dann fielen die Worte:"Dann verpiss Dich doch!"Und dann wurde dem Fahrgast noch ein Kaugummi gegen die Beine gespuckt.
Offensichtlich waren die Fahrgäste so eingeschüchtert,das sie einfach nur weg wollten,sie fuhren dann mit dem vierten Wagen.


nach oben springen

#66

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 25.10.2011 08:04
von GabeLogan • Besucher | 12 Beiträge

Zitat von gast
Ich weiß sehr wohl wovon ich rede,denn ich kenne sowohl den Unternehmer NG, als auch den
betreffenden Fahrer.Das Benehmen dieses Fahrers ist nicht akzeptabel - keine Frage-, aber
wenn dann doch keine Beschwerden der anderen Taxifahrer oder noch wichtiger der Fahrgäste
bei der zuständigen Behörde eingehen , wird sich dieses Benehmen auch nicht ändern b.z.w
abschalten lassen.Das hat, aber nichts mit den Deutschkentnissen des Unternehmers zu tun !


achso,d.h. NG Chef weiss über alles bescheid aber sein Fahrer darf machen was er will weil sich hält noch keiner offiziel beschwert hat? Tolle Einstellung.


nach oben springen

#67

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 19.11.2011 05:41
von Taxi Taxi • Besucher | 118 Beiträge
nach oben springen

#68

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 22.01.2012 06:30
von Anonymous

Zitat von GabeLogan

Zitat von gast
Ich weiß sehr wohl wovon ich rede,denn ich kenne sowohl den Unternehmer NG, als auch den
betreffenden Fahrer.Das Benehmen dieses Fahrers ist nicht akzeptabel - keine Frage-, aber
wenn dann doch keine Beschwerden der anderen Taxifahrer oder noch wichtiger der Fahrgäste
bei der zuständigen Behörde eingehen , wird sich dieses Benehmen auch nicht ändern b.z.w
abschalten lassen.Das hat, aber nichts mit den Deutschkentnissen des Unternehmers zu tun !


achso,d.h. NG Chef weiss über alles bescheid aber sein Fahrer darf machen was er will weil sich hält noch keiner offiziel beschwert hat? Tolle Einstellung.




Der grüne NG kommt ja fast schon sympatisch rüber,wenn er sich ertappt fühlt...
Ist mir lieber als die Agressionen der anderen beiden...


nach oben springen

#69

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 28.01.2012 14:08
von Anonymous

Wunderbar,der alte "MY" scheint länger weg zu sein.
Und der aggro-"NG" musste wohl auch den Lappen abgeben.
Nerven tut auch der alte "FB",der die Leute an der Bushaltestelle anspricht,ob sie mit ihm fahren wollen-gegenüber vom besetzten Stand!


nach oben springen

#70

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 29.01.2012 15:04
von Leon Montana • 101 Beiträge

Zitat von Gast
Wunderbar,der alte "MY" scheint länger weg zu sein.
Und der aggro-"NG" musste wohl auch den Lappen abgeben.
Nerven tut auch der alte "FB",der die Leute an der Bushaltestelle anspricht,ob sie mit ihm fahren wollen-gegenüber vom besetzten Stand!


nach oben springen

#71

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 29.01.2012 15:35
von Anonymous

Was hat das ganze jetzt gebracht,MY und NG?!
Vordrängeln,Einladen,Drängeln,Rumgeiern,Stände blockieren,Heizen,Material verschleissen,Kunden bedrohen,sich unbeliebt machen,aggressiv sein,rumschreien...
Und nun?!
Führerschein abgeben,na toll.Find ich gut,es gibt also noch etwas Gerechtigkeit!
Aber wenn Ihr Euren "Verlust" jetzt mal gegenrechnet(Strafe,Punkte,Fahrverbot),was ist jetzt besser?!
Ich weiss,soweit könnt Ihr nicht denken,aber Ihr hättet wahrscheinlich mehr Kohle gemacht,wenn Ihr Euch fair verhalten hättet.
Und Euch an Regeln gehalten hättet.
Naja,jetzt geniessen wir erstmal die Zeit(Wochen?Monate?!Jahre?!!) ohne Euch,und dann gehts sicher in alter Manier weiter!Glück Auf!


nach oben springen

#72

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 30.01.2012 00:45
von Taxi Taxi • Besucher | 118 Beiträge

Zitat von Gast
Was hat das ganze jetzt gebracht,MY und NG?!
Vordrängeln,Einladen,Drängeln,Rumgeiern,Stände blockieren,Heizen,Material verschleissen,Kunden bedrohen,sich unbeliebt machen,aggressiv sein,rumschreien...
Und nun?!
Führerschein abgeben,na toll.Find ich gut,es gibt also noch etwas Gerechtigkeit!
Aber wenn Ihr Euren "Verlust" jetzt mal gegenrechnet(Strafe,Punkte,Fahrverbot),was ist jetzt besser?!
Ich weiss,soweit könnt Ihr nicht denken,aber Ihr hättet wahrscheinlich mehr Kohle gemacht,wenn Ihr Euch fair verhalten hättet.
Und Euch an Regeln gehalten hättet.
Naja,jetzt geniessen wir erstmal die Zeit(Wochen?Monate?!Jahre?!!) ohne Euch,und dann gehts sicher in alter Manier weiter!Glück Auf!



Der grüne NG vertritt die beiden ja ganz anständig....


nach oben springen

#73

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 01.02.2012 16:04
von Leon Montana • 101 Beiträge

Man hört:

"Goldzahn" soll wohl gesagt haben nachdem man ihn ansprach warum er denn mit 120 die Ratzeburger Allee runterfliegt. Man möge einem alten Mann mehr Resepekt entgegenbringen und ihn nicht darauf ansprechen

Ahja! Wohlgemerkt wurde dieser von einem gleichaltrigen Mann angesprochen


nach oben springen

#74

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 01.02.2012 21:38
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Kann es sein, dass es sich unabhängig von ein paar Fahrverboten nach der Aktion Bermudadreieck und dem Weihnachtsgeschäft, am Hüxterdamm ein wenig entspannt hat?


nach oben springen

#75

RE: Unerlaubte Bereitstellung

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 12.02.2012 14:48
von Anonymous

Von Entspannung würd ich nicht sprechen. Manche "Kollegen" sind sehr aggressiv am Einladen.
Wer am Stand stehen bleibt hat oft das Nachsehen.
Die Fahrgäste haben sich aber auch schon daran gewöhnt, das sie direkt unten abgeholt werden.
Viele warten dort wirklich auf uns, immer weniger gehen zum Stand. Das ist zumindest mein Eindruck.


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste , gestern 104 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: