#16

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 10:37
von Lollipop • Besucher | 37 Beiträge

Ich warte jetzt auf eine IG Buskunden und Bürger. Lt. LN vom heutigen Tage erhöht der Stadtverkehr in den nächsten Wochen wieder einmal die Preise. Auf auf, Herr Gransee! Wir warten auf Ihren Einsatz!!


nach oben springen

#17

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 11:35
von Anonymous

Hackfresse?!
also das hab ich noch nie gehört,wenn man weiß,wie siggi aussieht,kommt man auch nie auf hackfresse,er hat doch eher ein freundliches gesicht.
aber von jemandem,der sich selbst rettich nennt,kann man wohl nichts anderes erwarten.


nach oben springen

#18

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 11:43
von Anonymous

@rettich
hoffentlich wirst du mal so alt,wie du jetzt schon aussiehst.


nach oben springen

#19

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 11:48
von Anonymous

@rettich
ach ja,DU hast natürlich schon zig schönheitswettbewerbe gewonnen....
jaaaa...du hast ihn ja garnicht hackfresse genannt,du hast ja nur erwähnt,das ein "kollege" von dir ihn so nennt...das ist natürlich etwas anderes!


nach oben springen

#20

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 12:09
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Den Spitznamen Hackfresse gibt es im Gewerbe schon seit Jahrzehnten. Ob er sich auf Gransee bezieht, weiß ich nicht. Also kein Grund zur Aufregung, denn so lange ist Rettich noch nicht dabei.

Auf Kamelopedia bin ich über diese Definition zu "Hackfresse" gestolpert. Wer den Werdegang der Tarifanpassung verfolgt hat, wird dort Einiges wiedererkennen [...] von mir.

Zitat
Eine Hackfresse (Wortherkunft aus dem Mittelhochdeutschen „Hakfret“ für Gehacktes, das man nicht mehr „freten“, also essen kann) [so, wie ein abgestandener Tarif, von dem man nicht mehr existieren kann] ist eine nützliche Maschine, die von Fleischern [bis 2008 Abteilungsleiter in der Zulassungsstelle] benutzt wird, um das schon leicht pelzige Hackfleisch von letzter Woche aufzufrischen [Tarif von 1900 schießmichtot]. Die Hackfresse [hier stellvertretend für selbsternannte Kundeninteressenvertreter] zieht dem Hackfleisch den Pelz ab und schickt ihn an Modedesigner [Politik, Verwaltung, Presse], während die Fleischmasse nun gewaschen, getrocknet und mit Nagellack behandelt wird, um wie neu auszusehen [Glücklicherweise konnte das diesmal verhindert werden]. Fremdbestandteile wie Knochenstücken werden herausgefiltert und durch Knorpelstücken ersetzt, weil man Knorpel besser kauen kann [So verkauft man Taxifahrern Sch... für Gold]. Nach einem kurzen Besuch der Hackpresse wird das Fleisch dann neu verpackt und in mondlosen Nächten wieder in die Auslage geschmuggelt, um seinen Pelz zu regenerieren. Wenige Wochen später schließt sich dieser wunderbare Kreislauf des Lebens und die Hackfresse bekommt neue Arbeit. Durch derartige Vorgänge haben manche Hackfleischportionen [Taxitarife] ein Alter erreicht, auf das selbst Johannes Heesters neidisch ist.



Guten Appetit.


nach oben springen

#21

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 12:36
von Anonymous

es wird hier ganz schön primitiv, weiss nicht ob das not tut!


nach oben springen

#22

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 13:01
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Nö, tut es nicht, in beide Richtungen.


nach oben springen

#23

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 15:35
von Anonymous

na da kann gast ja gleich seinen namen angeben... Wer sich so aufregt. Kann sich ja nur um die genannte person handeln.


nach oben springen

#24

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 16:27
von Anonymous

Zitat von Gast
na da kann gast ja gleich seinen namen angeben... Wer sich so aufregt. Kann sich ja nur um die genannte person handeln.



ne sicher nicht, aber es lesen doch noch andere leute hier mit und nicht nur fahrer und unternehmer. aber es ist nun wirklich die untere schublade und sich dann wundern wenn man im auto von fahrgästen schief angeschaut wird.!

finde es ziemlich assig und es erfüllt hier nicht mehr den zweck des portals!


nach oben springen

#25

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 16:46
von Rettich • 320 Beiträge

Zitat von Gast
du hast ihn ja garnicht hackfresse genannt,du hast ja nur erwähnt,das ein "kollege" von dir ihn so nennt...das ist natürlich etwas anderes!


Eben. Dann sind wir uns ja einig.

Zitat von Gast
aber von jemandem,der sich selbst rettich nennt,kann man wohl nichts anderes erwarten.


Naja, sich Rettich zu nennen finde ich deutlich kreativer, als sich Gast zu nennen


nach oben springen

#26

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 17:05
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

So liebe Gäste, Vielschreiber, Taxifahrer und Normalverkürzer!

Es ist sicher an der Zeit auf übliches Kommunikationsniveau zurückzukehren!
Was soll bitte Herr Gransee von uns denken, wenn er uns plötzlich versteht!


nach oben springen

#27

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 13.07.2011 23:54
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Gast

Zitat von Gast
na da kann gast ja gleich seinen namen angeben... Wer sich so aufregt. Kann sich ja nur um die genannte person handeln.



ne sicher nicht, aber es lesen doch noch andere leute hier mit und nicht nur fahrer und unternehmer. aber es ist nun wirklich die untere schublade und sich dann wundern wenn man im auto von fahrgästen schief angeschaut wird.!

finde es ziemlich assig und es erfüllt hier nicht mehr den zweck des portals!





Merkwürdig, solange es gegen uns ging, konnte es gar nicht assig und persönlich genug sein. Und wehe, es ist nicht veröffentlicht worden.
Solange es gegen die Lü ging, konnte es ebenfalls gar nicht tief genug unter die Gürtellinie gehen.
Solange es gegen Verwaltungsmitarbeiter geht, Feuer frei.
Und niemand hat sich darum geschert, ob auch andere, Kunden, Politik, Verwaltung und Geschäftspartner mitlesen.

Hier wird nun über jemanden berichtet, der sich mit allen erdenklichen Mitteln gegen die Interessen des Lübecker Taxigewerbes stellt. Noch dazu als jemand, der offensichtlich einen nicht unerheblichen Teil seines Einkommens mit dem Taxifahren erwirtschaftet. Genau das ist unter anderem der Zweck dieses Portals. Und es wird dabei ganz bestimmt nicht unterschieden, ob es sich dabei um Krankenkassen, Behörden, Verbände, IHK, sonstige Institutionen oder eben Einzelpersonen handelt.
Herr Gransee hätte 13 Monate Zeit gehabt, sich aktiv in diese Diskussion einzubringen und alle Beteiligten von seinen Vorstellungen zu überzeugen. Wir haben hierzu jede Menge Angebote, u.a. im Forum unterbreitet. Stattdessen hat er es vorgezogen, als schon alles entschieden war, verleumderische und anmaßende Briefe in Verwaltung und Politik zu verteilen. Zudem erhielten wir Nachricht von anonymen Anrufen bei diversen Taxiunternehmen, die zum Ziel hatten, die Beteiligten zu diskreditieren. Von dem Quatsch, mit dem er in diesem Zeitungsartikel zitiert wird, mal ganz zu schweigen.
Wir haben zu den Vorkommnissen der vergangenen Wochen bisher nichts veröffentlicht und es auf sich beruhen lassen. Dieser Artikel konnte jedoch nicht unkommentiert bleiben. Daran gibt es nicht einen deut zu kritisieren.

Ich halte es jedoch für eine ziemliche Doppelmoral, zu kritisieren, dass hier nun auch mal an anderer Stelle eine möglicherweise unglückliche Formulierung gewählte wurde, die mißverständlich sein könnte, jedoch ganz sicher nicht als Beleidigung aufzufassen ist.


Ich stelle jedoch fest:

Mir ist Herr Gransee nicht unter dem oben benannten Spitznamen bekannt. Falls es tatsächlich so sein sollte, dass Herr Gransee innerhalb des Taxigewerbes mit dem oben benannten Spitznamen belegt ist, dann distanziere ich mich persönlich ausdrücklich davon.


nach oben springen

#28

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 14.07.2011 03:04
von GabeLogan

Also ich finde ,dass der ganze Hype um Herrn G. ziemlich ubertrieben ist. Naturlich war ich auch bissien uberrascht als ich es gelesen habe, aber als ich gesehen habe um wen es sich handelt so konnte ich mir ein grinsen nicht verkneifen. Das ist das gleiche wenn ich morgen lesen wurde, dass Radtko Mladic, Gaddafi und Die Fuhrung der HUTU Rebellen sich ab sofort gemeinsam fur mehr Menschenrechte einsetzen und gemeinsamm gegen Kriegsverbrechen demonstrieren. Da feuert gerade jemand eine Kugel ab die gleich nach dem Schuss senkrecht runter fallt, weil es nicht weiss wo es hin soll.

Ich glaube auch nicht, dass jemand der bei Minicar als Fahrer tatig ist, in der Lage ist so eine I.G zu grunden ohne vorher oben um Erlaubnis zu Fragen. Ich denke man sucht sich eher einen wie Herrn S.G aus um ihn an die Frontlinie zu schicken, am besten gleich in die erste Reihe, falls was passiert ist halt der Verlust gering und man behalt saubere Weste.

Alle hatten genug Zeit um gegen die Tariferhohung was zu Unternehmen. Es gab diverse Treffen von I.G Taxi mit LU, Minicar usw. Nun ist es aber durch und wir sollten nach vorne schauen. Ich war auch bissien skeptisch den neuen Tarif gegenuber aber ich muss zugeben, meine Umsetze sind besser geworden und bis jetzt haben sich bei mir keine Kunden beschwert.

Die neue I.G von Herrn G. ist bis jetzt wie mal einer hier geschrieben hat eine OneMan show. Ich weiss wie er vor paar Jahren noch bei Maxicar gefahren ist. Fast jeden Tag auf den Wagen, dann eine Woche frei und als er wieder kamm wusste er nicht mehr wo die Bezirke sind also vor diesen Herren und seiner Organisation sollte man keine Angst haben ausser ...... und jetzt kommts ..... Er stellt Harald K. als Geschaftsfuhrer ein dann wirds bestimmt interresant


nach oben springen

#29

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 14.07.2011 10:58
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von GabeLogan

Die neue I.G von Herrn G. ist bis jetzt wie mal einer hier geschrieben hat eine OneMan show. Ich weiss wie er vor paar Jahren noch bei Maxicar gefahren ist. Fast jeden Tag auf den Wagen, dann eine Woche frei und als er wieder kamm wusste er nicht mehr wo die Bezirke sind also vor diesen Herren und seiner Organisation sollte man keine Angst haben ausser ...... und jetzt kommts ..... Er stellt Harald K. als Geschaftsfuhrer ein dann wirds bestimmt interresant



Wird auch nicht wirklich ernst genommen, weder von offizieller noch von sonst einer Seite!
Mit Herr K an der Spitze wäre sicher lustig, doch der strebt wohl nach höheren Ämtern wie man hört!


nach oben springen

#30

RE: Taxifahrer S. Gransee wird Kundensprecher

in Tarifdiskussion 17.10.2011 00:31
von Anonymous

was ist eigentlich daraus geworden?
fährt er nicht mehr?


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste , gestern 265 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: