#46

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 16.05.2010 20:04
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von transporter
....die leute wollen mietwagen!...



Die "Leute" wollen billig. Alles andere geht ihnen am Allerwertesten vorbei.

Von billig kann aber keiner im Gewerbe mehr leben.


nach oben springen

#47

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 16.05.2010 22:41
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Lieber Transporter - ich unterstelle Dir in Deiner Denkweise eine gewisse Kurzsichtigkeit. Sollten alle Mietwagen in Taxen gewandelt werden, würde es keine Mietwagenkonzessionen mehr geben - zumindest keine, die im taxenähnlichen Betrieb laufen. Das wäre für alle noch die am wenigsten katastrophale Variante - es gäbe zwar 150 Wagen mehr, allerdings würden diese dann auch ihren Kundenstamm mitbringen. Es ist nicht so, dass wir hier die Mietwagen verteufeln, es geht eher darum, die Verantwortlichen auf einen schwerwiegenden Fehler hinzuweisen.


nach oben springen

#48

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 16.05.2010 23:47
von transporter

sicher wollen die leute "billig",deshalb wollen sie ja mietwagen!
und man kann den mietwagen nicht verbieten,d.h.,man kann garnicht ausschliessen,das es nicht wieder jemanden gibt,der eine mietwagen-zentrale gründet.es werden schliesslich für lübeck keine bundesgesetze geändert,oder?!
und noch mal meine "kurzsichtige" frage:
wo ist platz in lübeck für 100-150 zusätzliche taxen?!
in anderen städten und gemeinden funktioniert ein miteinander von taxen und mietwagen,warum hier nicht?!
weil die menschen leider immer einen sündenbock brauchen.deshalb mockiert man sich gerne über den mietwagen,der seine rückkehrpflicht nicht einhält und verdrängt dabei die verstösse,die aus den eigenen reihen begangen werden.(fahren ohne uhr,unerlaubte bereitstellung,touren-putzen usw.)
die zeiten sind nicht nur für taxen.- sondern auch für mietwagenunternehmer härter geworden,jeder will überleben und auch ein mietwagenunternehmer hat das recht dazu!


nach oben springen

#49

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 18.05.2010 00:29
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

@ Transporter:

Keiner möchte Mietwagen verbieten, geschweige denn deshalb Gesetze ändern!
Der Gesetzgeber unterscheidet allerdings ganz bewusst und aus gutem Grund zwischen Mietwagen und Taxen!
Solange Mietwagen auch als solche benutzt werden, ist auch nichts dagegen einzuwenden. Wenn diese jedoch fortgesetzt zum Betreiben von taxiähnlichen Verkehr missbraucht werden, ist es klar, das es irgendwann raucht im Karton !!
Taxiunternehmer und Fahrer sind selbstverständlich auch nicht heilig. Verstöße sind hier nicht ausgeschlossen.
Wenn aber Mietwagenunternehmen, auch aus Existenzgründen das illegale Bereitstellen und verstoßen gegen die Rückkehrpflicht zum Geschäftsprinzip machen, hört der Spaß definitiv auf!
Es ist nicht hilfreich nur mit dem Finger auf „Die Anderen“ zu zeigen!!

Zu Deiner Frage nach genügend Taxiständen in Lübeck:

Diese solltest Du nicht hier den Benutzern stellen sondern mal bei der Stadt nachfragen!
Mein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag war hier schon zu lesen!

Zitat:
Am P + R Parkplatz Hubertus wird mangels Taxihalteplätze ein "Taxi-Silo" für ca, 100 Taxen eingerichtet, wo je nach Bedarf Taxen freigegeben werden wenn Halteplätze in der Stadt zur Verfügung stehen!!
Die, die keinen freien Taxistand finden müssen dann immer wieder zum Silo zurück!!!


nach oben springen

#50

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 31.05.2010 01:18
von Phantomschmerz • Besucher | 33 Beiträge

Zitat von Graupen Fan



Zitat:
Am P + R Parkplatz Hubertus wird mangels Taxihalteplätze ein "Taxi-Silo" für ca, 100 Taxen eingerichtet, wo je nach Bedarf Taxen freigegeben werden wenn Halteplätze in der Stadt zur Verfügung stehen!!
Die, die keinen freien Taxistand finden müssen dann immer wieder zum Silo zurück!!!



Na toll, da zoffen die sich um Taxiähnlichen Verkehr und passen sich selbst den Mietwagen an. Rückkehrpflicht für Taxen.

Zum Schluß wird gefordert, Taxen dürfen nur noch am Stand aufnehmen, Mietwagen nur noch Halter. Zentralen werden Zwecks Kosteneinsparung allesamt geschlossen.

Innovation auf Hanseatisch. Cool.


nach oben springen

#51

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 31.05.2010 02:28
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von Phantomschmerz


Na toll, da zoffen die sich um Taxiähnlichen Verkehr und passen sich selbst den Mietwagen an. Rückkehrpflicht für Taxen.

Zum Schluß wird gefordert, Taxen dürfen nur noch am Stand aufnehmen, Mietwagen nur noch Halter. Zentralen werden Zwecks Kosteneinsparung allesamt geschlossen.

Innovation auf Hanseatisch. Cool.



Himmel bewahre....


nach oben springen

#52

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 31.05.2010 21:05
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zwischenzeitlich hat es wieder einige Verhandlungen gegeben, in denen u.a. einige Taxiunternehmer einem Vergleich zugestimmt haben.

Ein wenig unverständlich, denn bisher sind alle Urteile lediglich unter Androhung einer Strafe bei Wiederholung gefällt worden, auch gegen Mietwagenunternehmer.

Unterm Strich hätte man dann wenigstens ein Urteil für's selbe Geld.


nach oben springen

#53

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 01.06.2010 11:02
von Phantomschmerz • Besucher | 33 Beiträge

Zitat von transporter

das ist so schön bunt,wäre doch so langweilig,wenn es nur noch taxen gäbe!
die leute wollen mietwagen!
Lübeck!



Das halte ich schlicht für falsch. Die Leute wollen Qualität. Ich wohne in einer Stadt in der es keine Mietwagen gibt, sondern nur Taxen. Somit können konkurrierende Unternehmen nicht mehr über den Preis, bzw. Dumping Kunden gewinnen, sondern nur noch über die Qualität.

Gewinner dabei ist der Kunde, dafür zahle ich auch gerne 3,50€ mehr als im Mietwagen, kann aber sicher sein, dass der Wagen schnell da ist, gepflegt ist und der Fahrer Ortskenntniss besitzt.


nach oben springen

#54

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 01.06.2010 15:21
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Zitat von Phantomschmerz

Zitat von transporter

das ist so schön bunt,wäre doch so langweilig,wenn es nur noch taxen gäbe!
die leute wollen mietwagen!
Lübeck!



Das halte ich schlicht für falsch. Die Leute wollen Qualität. Ich wohne in einer Stadt in der es keine Mietwagen gibt, sondern nur Taxen. Somit können konkurrierende Unternehmen nicht mehr über den Preis, bzw. Dumping Kunden gewinnen, sondern nur noch über die Qualität.

Gewinner dabei ist der Kunde, dafür zahle ich auch gerne 3,50€ mehr als im Mietwagen, kann aber sicher sein, dass der Wagen schnell da ist, gepflegt ist und der Fahrer Ortskenntniss besitzt.



und vielleicht sogar Sprachkenntnisse


nach oben springen

#55

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 01.06.2010 16:16
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Naja, dass mit den Sprachkenntnissen ist ja so eine Sache. Gibt es doch ein Mietwagenunternehmen, dass sich damit brüstet, bestimmte Fahrer nicht zu beschäftigen. Das ist auch in Kundenkreisen bekannt.


nach oben springen

#56

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 02.06.2010 00:53
von Phantomschmerz • Besucher | 33 Beiträge

Zitat von Juleb

und vielleicht sogar Sprachkenntnisse



Sprachkenntnisse besitzen fast alle, nur ist es doch Dein Problem, sollten die des Fahrers nicht mit Deinen übereinstimmen. Ich fahre wirklich viel Taxi (als Kunde) und hatte noch nie Probleme dem Fahrer zu erklären wohin es gehen soll und mich anschließend gepflegt zu Unterhalten.

Begegnet man den Menschen mit Respekt und Interesse stellt man fest, dass es eigentlich keine Sprachprobleme gibt, denn jeder der die Ortskunde-Prüfung erfolgreich absolviert hat ist definitiv in der Lage sich zu verständigen. Es gibt Ehepaare die sprechen zwar die selbe Sprache, verstehen aber dennoch seit 30 Jahren kein Wort des anderen.

Vielleicht schonmal darüber nachgedacht, dass Deine Kollegen mit "mangelden Sprachkenntissen" vielleicht gar nicht mit Dir oder den entprechenden Kunden reden wollen?


nach oben springen

#57

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 02.06.2010 02:51
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Ob sie mit mir reden möchten, soll mir letztendlich egal sein, wenn sich aber zahlreiche Kunden beschweren, dass sie dem Fahrer unverhältnismäßig oft erklären mussten, wo sie eigentlich hin wollen und dieser sie kaum bis gar nicht verstanden hat und dem Kunden dann sein Navi reicht und ihn auffordert, die Zieladresse einzugeben, kann es mit den Sprachkenntnissen nicht weit her sein.
Ich möchte hier nicht absichtlich missverstanden werden, sondern möchte lediglich darauf hinweisen, dass es oftmals eben diese Fahrer sind, die bei vielen Kunden dann als "die Taxifahrer" in den Köpfen sind.
Und wer mit dem Kunden nicht reden möchte, sollte sich vielleicht mal überlegen, ob er den richtigen Job gewählt hat.


nach oben springen

#58

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 02.06.2010 16:10
von Phantomschmerz • Besucher | 33 Beiträge

Zitat von Juleb

Und wer mit dem Kunden nicht reden möchte, sollte sich vielleicht mal überlegen, ob er den richtigen Job gewählt hat.



Ich wollte bestimmt nicht mit jedem Kunden reden, der Job ist das Fahren und nicht das Entertainment.

Selbst ich, als kommunikativer und weltoffener Mensch, wollte und konnte mich mit einigen Gästen nicht unterhalten.

Wenn ich hier ein Taxi bestelle und einen freundlichen Fahrer verlange bekomme ich ein VIP-Taxi und habe keinerlei Probleme.
VIP-Fahrer wird, wer seit mindestens 3-Jahren für die Zentrale aktiv fährt und keine Beschwerden vorweisen kann. Der Fahrpreis erhöht sich damit nicht.

Vielleicht auch eine Idee für Lübeck.

Wenn ich am Stand einsteige habe ich ja gottseidank das Recht, mir den Wagen auszusuchen und wenn es der letzte am Stand ist.


nach oben springen

#59

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 03.06.2010 10:34
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Nun, in Lübeck gibt es keine VIP-Taxen - und ob sich jemand nicht unterhalten möchte, oder auf Grund mangelnder Sprachkenntnisse nicht in der Lage ist, sich mit dem Fahrgast zu verständigen, steht auf einem anderen Blatt.


nach oben springen

#60

RE: Taxen und Mietwagen vor Gericht

in Taxi / Mietwagen Wettbewerb 03.06.2010 11:33
von ZeroboyHL • Besucher | 15 Beiträge

Zitat von Phantomschmerz

Zitat von Juleb

Und wer mit dem Kunden nicht reden möchte, sollte sich vielleicht mal überlegen, ob er den richtigen Job gewählt hat.



Ich wollte bestimmt nicht mit jedem Kunden reden, der Job ist das Fahren und nicht das Entertainment.

Selbst ich, als kommunikativer und weltoffener Mensch, wollte und konnte mich mit einigen Gästen nicht unterhalten.

Wenn ich hier ein Taxi bestelle und einen freundlichen Fahrer verlange bekomme ich ein VIP-Taxi und habe keinerlei Probleme.
VIP-Fahrer wird, wer seit mindestens 3-Jahren für die Zentrale aktiv fährt und keine Beschwerden vorweisen kann. Der Fahrpreis erhöht sich damit nicht.

Vielleicht auch eine Idee für Lübeck.

Wenn ich am Stand einsteige habe ich ja gottseidank das Recht, mir den Wagen auszusuchen und wenn es der letzte am Stand ist.






Fakt ist.!

Aktuell auf Autobild.de

Die Kundenklagen im Taxigewerbe nehmen bedenklich zu
Es kommt immer wieder zu Beschwerden, die zeigen, dass manche Fahrer weder freundlich noch hilfsbereit sind, dass ihre Ortskundigkeit und ihre Kenntnisse der deutschen Sprache zu wünschen übrig lassen."


Wenn dir das Noch nicht passiert ist,dann sei froh."
Hier ist es leider nicht an der Tagesordnung,das alle Fahrer ein zumindestens verständliches Deutsch sprechen.
Und leider nehmen die Beschwerden,besonders von unseren älteren Fahrgästen dramatisch zu..Und das ist Fakt."


nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frau lebensgefährlich verletzt - Unfall mit Mietwagen
Erstellt im Forum Taxiunfälle von HLooP
0 15.12.2015 21:14goto
von HLooP • Zugriffe: 1255
HL-MC 135 Taxi oder Mietwagen?
Erstellt im Forum Schichten Geschichten von Anonymous
8 07.09.2013 14:06goto
von HLooP • Zugriffe: 1402
Vorfahrt für Mietwagen
Erstellt im Forum Sorgen, Nöte, Freuden Lübecker Taxifahrer von HLooP
6 28.04.2011 19:56goto
von HLooP • Zugriffe: 1516
Smart Taxen im Anmarsch - Hamburg legt vor
Erstellt im Forum Pflichtfahrgebiet von HLooP
12 11.12.2010 21:51goto
von reasoner • Zugriffe: 2622
Mietwagen..Der Rest
Erstellt im Forum Pflichtfahrgebiet von taxirock
16 08.10.2010 06:58goto
von HLooP • Zugriffe: 3217
TW und Altstadtfest - Keine Ausnahmen für Taxen
Erstellt im Forum IG-Taxi-Lübeck von IG-Taxi-Lübeck
0 16.09.2010 21:17goto
von IG-Taxi-Lübeck • Zugriffe: 872
Statistik Taxi-/Mietwagen
Erstellt im Forum IG-Taxi-Lübeck von IG-Taxi-Lübeck
3 17.03.2011 19:50goto
von IG-Taxi-Lübeck • Zugriffe: 1704
Flächendeckende Videoüberwachung in Taxen per Verordnung !?
Erstellt im Forum Anhalter und Einsteiger von Anonymous
7 07.05.2014 18:02goto
von Graupen Fan • Zugriffe: 4374
Freie Fahrt für Mietwagen durch Lübeck !!
Erstellt im Forum Taxi / Mietwagen Wettbewerb von Graupen Fan
17 08.09.2010 10:45goto
von Rettich • Zugriffe: 4295
Lübecker Presseball - Taxen (doch nicht) ausgesperrt?!
Erstellt im Forum Sorgen, Nöte, Freuden Lübecker Taxifahrer von HLooP
4 14.03.2010 22:24goto
von HLooP • Zugriffe: 1606

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 70 Gäste , gestern 71 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: