#1

Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 14.02.2011 14:38
von Wattwurm • 309 Beiträge

Man beachte die Leserkommentare! Ich habe mich schon für Euch gleich mit aufgeregt! Ihr könnt das also locker angehen lassen...

http://www.shz.de/nachrichten/top-thema/...ausgesetzt.html


nach oben springen

#2

RE: Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 14.02.2011 21:23
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge
nach oben springen

#3

RE: Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 15.02.2011 06:53
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge
nach oben springen

#4

RE: Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 15.02.2011 19:47
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Tja, scheint ja voll der Aufreger zu sein, ausser in den Foren.

Grundsätzlich muß man wohl davon ausgehen, dass der Fahrer den Ort des Rausschmisses tatsächlich nicht hätte verlassen dürfen.

Allerdings wissen wir alle ja auch, wie renitent betrunkene, insbesondere auch junge Mensche sein können und wie wenig händelbar und in den Griff zu kriegen. Wer weiß, was da nach dem Erbrechen des Jungen tatsächlich noch vorgefallen ist. Spekulation.

Was soll die Konsequenz sein? Müssen wir nun jedes Wochenende, wenn die Discozüge ankommen erstmal eine Ausweiskontrolle und einen Alkotest durchführen und die ganzen Kinder, die wir da überführen werden der Justiz zuführen? Oder müssen wir reihenweise Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung aufgeben, wenn auf dem Weg zum Mega Park ersteinmal die "Mama-Scheine" ausgefüllt und Mamas oder Papas Unterschriften gefälscht werden?


nach oben springen

#5

RE: Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 17.02.2011 03:11
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Ach Quatsch...aber egal ob Jugendlich oder Erwachsen - wenn ich schon einen Fahrgast aus dem Auto setze, weil es ihm so dreckig geht, dass ich die Weiterfahrt nicht verantworten kann, so rufe ich wenigstens nen Rettungswagen oder ggf. die Polizei und bleibe bis zum Eintreffen derselben am Ort - kann doch nicht so schwer sein.


nach oben springen

#6

RE: Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 17.02.2011 07:05
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Was für ein Theater um das Kotzkind!!

Früher gabs für sowas einen anne Riestüten! ...und fertig.


nach oben springen

#7

RE: Taxifahrer setzt besoffenes Kotzkind an die frische Luft....

in Auswärtstour 19.02.2011 11:33
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat
Ein Mädchen übergibt sich im Taxi. Doch die Mutter muss laut Amtsgericht nicht für den Schaden aufkommen.

"Eltern haften für ihre Kinder!" Diesen Satz hört man immer wieder und er hängt in Blech gestanzt an manchem Bauzaun. Das ist aber nur eine Art juristisches Vorurteil, denn eine grundsätzliche Gefährdungshaftung für Kinder gibt es in Wirklichkeit nicht. Das musste erstaunt auch ein Münchner Taxifahrer feststellen:


alles lesen




Solche Urteile sind dem Umgang mit derartigen, wie dem vorliegenden Fall natürlcih sehr dienlich.


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 152 Gäste , gestern 317 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: