#1

Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 06.04.2013 15:24
von Björn

Wie lange meinst Du, gucken sich Deine Kollegen das noch mit an?!
Bei der LÜ gesperrt, als Funkloser Taxi-Apper gescheitert und nun bei der Mini mit Deinem selben "System" wieder am Start!
Während Deine Kollegen in der Schlange warten, fährst Du einfach beim Burger King vor und greifst die Kunden ab!
Das gleiche machst Du im Bermuda-Dreieck mit permanentem Kreisen und Grün-Phasen-Verschlafen!
Du meinst wohl, Du bist schlauer als die anderen und keiner hat Dich auf dem Zettel, aber da irrst Du Dich mein Freund!
Du bist mittlerweile mehreren Kollegen ein Dorn im Auge [...]!


nach oben springen

#2

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 06.04.2013 18:16
von Anonymous

Endlich wird das Kind mal beim Namen benannt.....

Gestern am Hüxterdamm....
Ich dachte schon Dir wird gleich schlecht....Ständig im Kreis gefahren und alles abgefangen was ging.........
Am Falkenplatz standen wir bis zum KIOSK................

Ich glaube in Hamburg hätte Dir schon längst ein Kollege den Schlüssel abgezogen und im Wasser entsorgt..........

Ich kann mir nicht vorstellen das deine Geschäftsführung das toll findet....................

Mit überhöhter Geschwindigkeit am A1 bist Du ja nun auch schon öfter aufgefallen.....................


nach oben springen

#3

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 07.04.2013 06:00
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von Björn
Wie lange meinst Du, gucken sich Deine Kollegen das noch mit an?!
Bei der LÜ....



Also, ich weiß nicht wer da gemeint ist, aber das geht doch nun wirklich nicht „Herr Kollege“!

" Wie der Herr, so s Gescherr " ???

Wenn ich Dein „Cefe“ wäre, hättest Du dein „Haltbarkeitsdatum“ schon überschritten!
...und was macht man in diesem Fall ?
Richtig, ab auf den Kompost.

Wenn Dein Cefe auch nur etwas Taxifahrerehre hat, verzichtet er auf den dadurch generierten Umsatz (von dem du dir vermutlich eh die hälfte klaust) und Dich !
Also unbekannter Fahrer, denk mal nach....!


nach oben springen

#4

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 07.04.2013 07:30
von Anonymous

Es gibt wohl leider keine Ehre und Anstand mehr.....Leider zählt nur noch der Umsatz , ohne Rücksicht auf Verluste.........

Nur die Frage ist eben , wie lange geht das gut.....

Wie lange schauen sich die anderen das an????Irgendwann knallt es mal...


nach oben springen

#5

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 07.04.2013 08:31
von Stan • 70 Beiträge

Natürlich geht es nur um den Umsatz.Keiner sitzt aus Spass im Auto.
Ist schon doch Jahrelang Praxis,dass dort eingeladen wird.


nach oben springen

#6

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 07.04.2013 20:28
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Naja, es gibt da schon ein paar herausragende Fahrer. Tatsächlich war es aber "früher" wo, dass dort tatsächlich nicht eingeladen und die Fahrgäste zum Stand geschickt wurden. Aber das war vor 10 Jahren und früher. Wäre natürlich schön jetzt mit einem einheitlichen TX Kennzeichen. Dann würde sich das auf den einzelnen Unternehmer fokussieren und nicht gleich wieder auf eine Zentrale.


nach oben springen

#7

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 07.04.2013 21:58
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Brauchen wir eventuell eine "Schwarze Liste"? Ließe sich im nicht öffentlichen Bereich einrichten.


nach oben springen

#8

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 08.04.2013 19:12
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Hat ihm das denn auch schon mal jemand persönlich gesagt?


nach oben springen

#9

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 08.04.2013 19:19
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Für's A1 ist er schon intern berlangt worden, wie auf Nachfrage heute zu erfahren war.


nach oben springen

#10

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 08.04.2013 21:11
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Es ist immer wieder erstaunlich, welchen Zulauf das Forum erhält, wenn hier mal Kennzeichen oder Namen genannt werden.


nach oben springen

#11

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 09.04.2013 09:28
von kawasakirosi • 35 Beiträge

Die Fahrer des Unternehmers M. stehen unter einmaligem Leistungsdruck - Freitag = 250,-- , Samstag 300,-- Euro sind Pflicht. Jede Woche werden die Fahrer ins Büro zitiert.


nach oben springen

#12

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 09.04.2013 12:04
von Anonymous

Also: es ist vermeintlich leicht, jetzt alle über einen Kamm zu scheren, die in diesem Fahrzeug sitzen.
Seit einer Woche sitze ich nämlich in diesem Wagen, abends zumindest...und ich habe damit nichts zu tun!
Bei unserem Unternehmer wird des Öfteren aus verschiedenen Gründen das Fahrzeug gewechselt und auch wenn ich weiß, wer damit gemeint ist...wer schaut sich eigentlich mal die ganzen freien Taxen an:

grünes Taxi mit 7777 am Ende, weils gerade so gut passt als Beispiel, der wendet vor dem Rauchfang solange, bis er jemanden hat...
oder die LÜ Fahrzeuge, die vor dem Jazz Cafe zb oder auch direkt vor dem A1 mit gelöschtem Dachzeichen mehr als 20 Minuten stehen, um eine bestellte Tour vorzutäuschen...wer erwähnt diese mal?

Fakt ist doch: wir haben einfach zu viele Taxen auf der Strasse, da muss man erfinderisch sein, um Umsatz zu machen- man sollte es nur nicht übertreiben, da gebe ich dem Autor recht.

80 % aller verfügbaren Taxen in Lübeck drehen am Abend 2-3 Runden am Hüx, um evtl einen Einsteiger zu bekommen, andere warten so lange, bis einer zu ihnen an den Stand kommt, das ist die Wahrheit.
Und eigentlich spricht ja auch gar nichts dagegen, das man da zwei Runden dreht, dann sollte man aber auch wieder abhauen, durch die Königstr. oder die Mühlenstr.- irgendwo steigt doch dann immer jemand ein.
Außerdem ist es absolut falsch, das wir Umsatzvorgaben erfüllen müssen...daran merkt man schon mal, wie viel Dreck hier einfach so geschrieben wird.
Das ganze Thema und so scheint es aus diesem Beitrag auch herauszugehen, betrifft scheinbar nur eine Person, dabei verhalten sich die meisten Taxifahrer bis auf wirklich die ganz alten Hasen gleich, sie wollen Umsatz machen, danach werden sie ja auch bezahlt.
Und Ehre gibt es in dieser Branche schon lange nicht mehr!
Beispiel A1: darf man da offiziell stehen? Nein, es wird geduldet und zwar bis 06:00, wie viele Taxen stehen da wohl teilweise um 07:00 noch???
Beispiel Theater Beckergrube: es gibt dort einen Taxistand für die Nacht: das heißt aber nicht automatisch, das gegenüber teilweise bis Ecke Schüsselbuden 15 weitere Taxen sich unberechtigt bereithalten um sich dann, wenn oben ein Platz frei wird, einzureihen...
Wie oft habe ich schon gesehen, das diese Fahrer, wenn bei Ihnen jemand einsteigt, die Tour antreten, anstatt auf den Stand, der Vorrang hat, zu verweisen....
Fakt ist, jeder ist sich meist am nächsten, das fällt immer wieder auf, es ist leicht, sich jetzt einen davon zur Brust zu nehmen, das sollte man nicht machen


nach oben springen

#13

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 09.04.2013 12:21
von Anonymous

Zitat von kawasakirosi
Die Fahrer des Unternehmers M. stehen unter einmaligem Leistungsdruck - Freitag = 250,-- , Samstag 300,-- Euro sind Pflicht. Jede Woche werden die Fahrer ins Büro zitiert.


Plus jeden Tag ins Büro den Umsatz vom Vortag abliefern.(Hat er Angst, die Fahrer brennen durch mit dem Wochenumsatz?!-Obwohl...alles schon vorgekommen... )
Plus nach jeder Schicht SMS mit Umsatzmeldung und gefahrene Kilometer an den Chef.
Wenn er soviel Umsatz einfordert, sollte er sich einmal selbst ins Auto setzen!


nach oben springen

#14

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 09.04.2013 15:39
von Genius 12

Oh, da hat ja mal jemand in dem vorletzten Kommentar eine sensible Stelle erwischt und damit in ein Wespennest gestochen.
Ich fahre seit 9 Jahren Taxi und weiß, um wen es sich dreht- ich habe *** die letzten Wochen immer wieder in den besagten Fashrzeugen sitzen sehen und mich an die Zeit bei den Lübecker Funktaxen erinnert.
Nun, wir haben es geschafft, *** und seinen Bruder *** vom Markt zu schaffen, diese benahmen sich wie Menschen aus der Steinzeit.
Da wird doch *** kein Problem sein, oder?
Aber was ist mit den oben besagten Fahrzeugen der Lü, die sich vorm A1 oder dem JazzCaffee bereithalten...die mit der Werbung vom A....u Friseur auf der Tür... selber schon zig mal beobachtet, oder dem grünen TAXI NG 7***
was mit all den Kollegen, die im Taxi rauchen, jeder sollte sich mal selber hinterfragen, ob er es mit der Berufsehre des Taxifahrers so ernst nimmt.


nach oben springen

#15

RE: Hallo Fahrer MC 7*** und MC 7***

in Anhalter und Einsteiger 10.04.2013 13:07
von Anonymous

Zitat von Genius 12
Oh, da hat ja mal jemand in dem vorletzten Kommentar eine sensible Stelle erwischt und damit in ein Wespennest gestochen.
Ich fahre seit 9 Jahren Taxi und weiß, um wen es sich dreht- ich habe *** die letzten Wochen immer wieder in den besagten Fashrzeugen sitzen sehen und mich an die Zeit bei den Lübecker Funktaxen erinnert.
Nun, wir haben es geschafft, *** und seinen Bruder *** vom Markt zu schaffen, diese benahmen sich wie Menschen aus der Steinzeit.
Da wird doch *** kein Problem sein, oder?
Aber was ist mit den oben besagten Fahrzeugen der Lü, die sich vorm A1 oder dem JazzCaffee bereithalten...die mit der Werbung vom A....u Friseur auf der Tür... selber schon zig mal beobachtet, oder dem grünen TAXI NG 7***
was mit all den Kollegen, die im Taxi rauchen, jeder sollte sich mal selber hinterfragen, ob er es mit der Berufsehre des Taxifahrers so ernst nimmt.



Bezüglich des grünen NG:
Ich habe mich vor einiger Zeit an die Behörden gewandt, weil der einzige Fahrer des Wagens sich auch verhält wie ein Mensch aus der Steinzeit. Ich habe auch darauf hingewiesen, das er quasi rund um die Uhr fährt und ich weiß ja nicht ob das so gut ist, Busfahrer und LKW-Fahrer haben auch Ruhezeiten einzuhalten. Jedenfalls ist aufgrund meines Hinweises nichts passiert, er verhält sich immer noch unfair und fährt 7 Tage die Woche quasi rund um die Uhr den Wagen alleine.
Fast täglich blockiert die 4 den Stand in der Mühlenstrasse, weiß nicht ob er essen geht oder ins Gotteshaus, es nervt jedenfalls! Die Wagen mit Friseur-Reklame stehen dem ja in nichts nach. Diesbezüglich habe ich mit meinem Unternehmer gesprochen, der sich an den Beirat wenden will. Mal sehen, ob etwas passiert.
Der angesprochene Fahrer von Mini ist ja früher bei uns schon aufgefallen, bzw. als Funkloser. Er fährt nicht immer das gleiche Auto aber meistens einen mit vielen Siebenen im Nummernschild. Da er offenbar unbelehrbar ist, stellt sich mir die Frage warum sich der Unternehmer sich seiner nicht befreit. Sollte da doch der höhere Umsatz der einzig und allein durch sein regelwiedriges, unfaires Verhalten realisiert wird eine Rolle spielen? Mini war doch in der Vergangenheit auch nicht zimperlich, wenn es darum ging sich von Störenfrieden zu trennen. Aber dann bitte ganz weg mit sowas und nicht eine Woche später bei City oder sonstwo. Deshalb wäre eine zentralübergreifende Fahrerkartei doch wirklich mal eine gute Sache!


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 325 Gäste , gestern 273 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: