#1

Beschwerden gegen Fahrer werden verfolgt

in IG-Taxi-Lübeck 07.06.2011 18:58
von IG-Taxi-Lübeck • 178 Beiträge

Wir wurden von einem Taxiunternehmer gebeten, ihn zu einer Anhörung in einer Beschwerdesache ins Haus der Zulassungsstelle zu begleiten, wogegen dort keine Bedenken bestanden.

Es lag eine Beschwerde eines Verkehrsteilnehmers gegen den Fahrer des Unternehmertaxis vor. Der Fahrer hatte sich zu dem Vorfall allerdings gegenteilig geäussert.

Grundsätzlich hielt man es für nicht unwahrscheinlich, dass die Beschwerde zumindest in Teilen berechtigt war, "urteilte" jedoch im Zweifel für den "Angeklagten".

Es kam zu einer Ermahnung, der Vorgang wird der Fahrer-/Unternehmerakte beigelegt, falls es zu weiteren Beschwerden kommt.


nach oben springen

#2

RE: Beschwerden gegen Fahrer werden verfolgt

in IG-Taxi-Lübeck 07.06.2011 21:02
von Anonymous

wieder so ein buch mit 7. Siegeln Um was ging es... wer...wie...was worüber soll man da eventuell diskutieren...Ratschläge geben oder mal seine meinung äussern. Könnte ich ds recht haben ???


nach oben springen

#3

RE: Beschwerden gegen Fahrer werden verfolgt

in IG-Taxi-Lübeck 07.06.2011 21:40
von IG-Taxi-Lübeck • 178 Beiträge

Entscheidend ist, das klar wird, dass wir sehr viel stärker im Focus stehen, als es je der Fall war und auch vermeintliche Bagatellen, auch aufgrund von Beschwerden ziviler Verkehrsteilnehmer geahndet werden. Der Eintrag in der Akte kann beispielsweise im Falle der Konzessionsverlängerung oder -beantragung negative Folgen bei der Bewertung der Zuverlässigkeit haben.

Im vorliegenden Fall ging es um eine angebliche Auseinandersetzung des Fahrers mit dem Beschwerdeführer, der diesen allerdings nach seinen eigenen Angaben (das Beschwerdeschreiben liegt uns vor) sogar selbst provoziert hat.


Es dürfte aber klar sein, dass wir in solch konkreten Fällen nicht mit Namen oder durch Dritte nachvollziehbaren Sachverhalten rausrücken. Und schon gar nicht dann, wenn die Betroffenen uns hierzu um Rat gefragt haben. Die Veröffentlichung des ungefähren Sachverhaltes sollte aber für jeden Fahrer und Unternehmer ausreichen, um entsprechende Schlüsse für sich daraus abzuleiten.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste , gestern 265 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: