#1

Motor aus am Taxistand spez Lü und Mini

in Behördliche Anordnungen 10.04.2013 22:20
von IG-Taxi-Lübeck • 178 Beiträge

Heute richten wir uns mal speziell an die Fahrer von Lübecker Funktaxen und Minicar, die in diesem Fall wohl überwiegend betroffen sein dürften.

Die Stadt ist mit dem Hinweis an uns herangetreten, dass es insbesondere für den Taxistand Schwartauer Allee Beschwerden gegen Taxifahrer gibt, die dort mit laufendem Motor stehen. Nach unseren Informationen aus anderer Quelle gibt es diese Beschwerden schon seit mehr als einem Jahr.

Die Verwaltung bittet die betreffenden Fahrer eindringlich, dort, wie auch an allen anderen Taxiständen die Motoren auszuschalten und verweist auf den §30 StVO, nach dem das unnötige Laufenlassen des Motors verboten ist.

Seitens der Stadt baut man auf die Einsicht der Lübecker Taxifahrer, kündigt für den Fall anhaltender Beschwerden jedoch Kontrollen an.

Also liebe Kollegen, achtet bitte darauf und informiert auch andere Kollegen, die hier vielleicht nicht mitlesen. Wir können uns diesbezüglich keine schlechte Presse erlauben und die steht unserer Einschätzung nach ins Haus, wenn das Problem nicht abgestellt wird.

Zitat von StVO

§ 30 Umweltschutz, Sonn- und Feiertagsfahrverbot
(1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen [...]


nach oben springen

#2

RE: Motor aus am Taxistand spez Lü und Mini

in Behördliche Anordnungen 13.04.2013 15:49
von Batman • Besucher | 4 Beiträge

Warum stellt man dort denn keine Lärmschutzwand auf,wie an der Autobahn?
Dann könnten die Anwohner dort in Ruhe schlafen und die Taxifahrer brauchen nicht frieren.
Die Stadt könnte dann die Rückseite der Lärmschutzwand noch vermieten zu Werbezwecken und damit noch Geld einnehmen!
Oder zur Verfügung stellen für Graffitiekünstler!Wenn das gut ankommt bei den Leuten könnte man darüber nachdenken auch an anderen Taxiständen Lärmschutzwände aufzustellen.Um den Fahrgästen den Zugang zu erleichtern könnte man dort kleine Türen einbauen!


nach oben springen

#3

RE: Motor aus am Taxistand spez Lü und Mini

in Behördliche Anordnungen 13.04.2013 16:01
von Taxi Taxi • Besucher | 118 Beiträge

Eine sehr gute Idee.....Am besten noch einen kleinen Warteraum , damit die Fahrgäste nicht frieren , wenn sie auf ein Taxi warten.....


nach oben springen

#4

RE: Motor aus am Taxistand spez Lü und Mini

in Behördliche Anordnungen 14.04.2013 16:59
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Zitat von Taxi Taxi
Eine sehr gute Idee.....Am besten noch einen kleinen Warteraum , damit die Fahrgäste nicht frieren , wenn sie auf ein Taxi warten.....



Beheitzt natürlich!
Ausgerüstet mit Mini-Funk, Lü - Display und Entspannungsliege mit Sonnenbankfunktion! Dann bräuchten die Motoren auch nicht zu laufen, da die Fahrer sich dort aufhalten können.
Als Extra wäre noch ein Wurst und Kaffeeautomat, der vom Wurstmaxen betrieben werden könnte!
Ach ja..., Fernsehe und Internetanschluß darf natürlich nicht fehlen.


nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 135 Gäste , gestern 142 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: