#1

Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 22.01.2012 06:48
von Anonymous

Über ein paar Ecken hörte man,das ein namhaft bekannter Taxiunternehmer versucht/e sich einen bereits gespachtelten Altschaden an seinem Fahrzeug von einem anderen Taxifahrer bezahlen zu lassen,in dem er dessen Unaufmerksamkeit zu seinem Vorteil versucht/e auszunutzen.
Der "Schadenverursacher" setze wohl seinen Wagen zurück und berührte dabei den "Geschädigten".
Ein unfachmännisch bereits teilweise beseitigter Vorschaden soll nun herhalten um etwas Geld in die Kasse zu spülen.Der Vorfall soll sich am Bahnhof zugetragen haben.
Soetwas hätte es wohl früher nicht gegeben,das kann jedem mal passieren.Es sei auch erwähnt,das es sich um keine Neufahrzeuge handelt,sondern um Fahrzeugen mit etlichen Schönheitsfehlern,deren Wert wohl zusammen unter 10.000,- liegt.
Das hätte man früher anders geregelt,wobei noch erwähnt werden muss,das es letztlich den verursachenenden Fahrer persönlich treffen wird,da sein Unternehmer sich das Geld von ihm persönlich wieder holen wird.


nach oben springen

#2

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 22.01.2012 21:23
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Gast
...
Das hätte man früher anders geregelt,wobei noch erwähnt werden muss,das es letztlich den verursachenenden Fahrer persönlich treffen wird,da sein Unternehmer sich das Geld von ihm persönlich wieder holen wird.




Tja, heute muß man wohl zwangsläufig abzocken, was das Zeug hält. Die vielen Betriebsübergaben, die Listenöffnung und die Vereinzelung im Gewerbe trägt sicher nicht zuletzt dazu bei.

Die eigentliche Sauerei ist es aber, die Fahrer an diesen Kosten zu beteiligen. Das ist Unternehmerrisiko und wenn keine Fahrlässigkeit oder gar Vorsatz im Spiel sind, hat der Unternehmer diese Kosten auch alleine zu tragen.

Passt aber gerade gut zur Diskussion um die Umsatzbeteiligung.


nach oben springen

#3

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 23.01.2012 08:10
von Unternehmer

HLoop hat Recht. Genauso ist es. Es gibt keine Rechtsgrundlage dafür den Fahrer am entstandenen Schaden finanziel zu beteiligen...es sei denn er hätte grob fahrlässig gehandelt. Aber das muss natürlich nachgewiesen werden... und man muss wohl davon ausgehen, dass die meisten Fahrer keinen Unfall leichtfertig verursachen.
Leider haben die meisten Unternehmer keine genehmigte Gelddruckmaschine im Keller stehen (was für einen Fahrer der mal für mich gefahren ist, sicher eine interessante neue Information ist). Deshalb kann auch ein kleiner Crash eines Fahrers zur Katastrophe werden.
Angenommen es geht um einen Schaden von ca. 3000 €. Die müssen doch irgendwo herkommen. Zahle ich selber, sind nach Abzug der Kosten, die Einnahmen des Mitarbeiters eleminiert. Bei Regelung durch die Versicherung erstreckt sich das über einen längeren Zeitraum. Ich hoffe, dass mich niemand falsch versteht: ich will nicht, das ein Fahrer für seinen Schaden aufkommt, es sei denn er hat grob fahrlässig gehandelt. Ich möchte nur verdeutlichen, dass ein Unfall für einen Unternehmer eine Katastrophe ist.


nach oben springen

#4

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 26.01.2012 13:37
von Leon Montana • 101 Beiträge

Ich gebe meinem Vorredner recht, möchte jedoch hinzufügen, das die allgemeine Personalauswahl manchmal keine andere Möglichkeit zulässt, als das Risiko einzugehen.


nach oben springen

#5

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 26.01.2012 14:05
von Anonymous

Zitat von Leon Montana
Ich gebe meinem Vorredner recht, möchte jedoch hinzufügen, das die allgemeine Personalauswahl manchmal keine andere Möglichkeit zulässt, als das Risiko einzugehen.



Wenn man das Fahrpersonal adäquat bezahlen würde, wäre die Auswahl an vernünftigen und verantwortungsvollen Fahrern auch wesentlich größer. Merke: Schlechte Bezahlung = schlechte Leistung.


nach oben springen

#6

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 28.01.2012 14:12
von Anonymous

Fährst du 33/67 und hast nen Unfall,dann ist auf einmal 50/50...hmmm...komisch


nach oben springen

#7

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 29.01.2012 15:01
von Leon Montana • 101 Beiträge

Zitat von Gast

Zitat von Leon Montana
Ich gebe meinem Vorredner recht, möchte jedoch hinzufügen, das die allgemeine Personalauswahl manchmal keine andere Möglichkeit zulässt, als das Risiko einzugehen.



Wenn man das Fahrpersonal adäquat bezahlen würde, wäre die Auswahl an vernünftigen und verantwortungsvollen Fahrern auch wesentlich größer. Merke: Schlechte Bezahlung = schlechte Leistung.




Dann mal ne kurze Frage! Wovon willst du nen Fahrer denn gut entlohnen? Wenn ich im Lotto gewinne, dann bin gerne bereit meinen Fahrer entsprechend zu entlohnen, aber wo nix ist da kann auch nix kommen. Ich bin in der Zwangslage mein Fahrzeug rund um die Uhr fahren zu lassen um eine adäquate Entlohnung zu erhalten.

Man kann es hin- und herrechnen wie man will. Das beste wird sein, das es nur noch selbstfahrende Unternehmer gibt und vielleicht nur noch eine geringe Menge an Fahrern.


nach oben springen

#8

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 29.01.2012 18:12
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Leon Montana
...
Man kann es hin- und herrechnen wie man will. Das beste wird sein, das es nur noch selbstfahrende Unternehmer gibt und vielleicht nur noch eine geringe Menge an Fahrern.




Die davon dann ohne aufzustocken, bei zumutbaren Arbeitszeiten, bezahltem Urlaub und LFZ und steuerehrlich einigermaßen angemessen leben können. Ein 400 € Job ist dann auch wieder einer und keine getarnte 300 Stunden Sklavenarbeit.


nach oben springen

#9

RE: Unkollegial!

in IG-Taxi-Lübeck 29.01.2012 18:27
von Leon Montana • 101 Beiträge

Zitat von HLooP

Zitat von Leon Montana
...
Man kann es hin- und herrechnen wie man will. Das beste wird sein, das es nur noch selbstfahrende Unternehmer gibt und vielleicht nur noch eine geringe Menge an Fahrern.




Die davon dann ohne aufzustocken, bei zumutbaren Arbeitszeiten, bezahltem Urlaub und LFZ und steuerehrlich einigermaßen angemessen leben können. Ein 400 € Job ist dann auch wieder einer und keine getarnte 300 Stunden Sklavenarbeit.




Bin ich voll und ganz bei dir!!!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
[WICHTIG-AKTUELL] Travemünder Woche 2011
Erstellt im Forum Behördliche Anordnungen von IG-Taxi-Lübeck
7 22.07.2011 21:21goto
von HLooP • Zugriffe: 2900

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 104 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: