#1

Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 03.10.2010 20:15
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

02.10.10 gegen 20:00
Keine Verletzten, Sachverhalt unklar, aber wohl kompliziert. Die Polizei war am späteren Abend nochmals zum Aufmaß vor Ort.











Aus gegebenem Anlass

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei Internetforen, wie dem Taxiforum-Lübeck um informelle Medien handelt. Hier gilt Presse- und Meinungsfreiheit, solange dadurch nicht Dritte verunglimpft oder mit ehrverletzenden Beschimpfungen überzogen werden. Beides sind Rechte, die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland fußen. Wir verwahren uns gegen die Einflussnahme auf die freie Berichterstattung zu tagesaktuellen Themen, wie dies in diesem Fall von einem vor Ort befindlichen Fahrer versucht wurde.
Das Taxiforum Lübeck ist eine offene, informelle Plattform für alle, die sich für das Lübecker Taxigewerbe interessieren.

Ich weise an dieser Stelle auf das in allen Bereichen dieses Forums geltende Copyright hin. Die Verwendung, gleich in welcher Form, durch welche Technik oder für welche Zwecke, von hier veröffentlichten Bildern durch Dritte ist ohne schriftliche Zustimmung des Rechteinhabers ausnahmslos untersagt. Für die vier Bilder in diesem Beitrag gilt dies ausdrücklich auch für die private Nutzung.


nach oben springen

#2

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 04.10.2010 09:21
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Ja, ja...

Die Taxen fliegen zur Zeit wieder ganz schön tief in Lübeck, auffällig die aus der City und Maxicar!



Bis es dann kracht!


nach oben springen

#3

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 04.10.2010 13:20
von Freibeuter • 82 Beiträge

Die Schikane Lindenteller bietet die letzte Überholmöglichkeit vorm Zieleinlauf am Bahnhof.
Treffen da zwei engagierte Fahrer aufeinander,kann es schon mal eng werden.
Der Verfolger konnte sicherlich den Windschatten des Busses nutzen und mit Geschwindigkeitsüberschuss in die Kurve stechen,
während sein Gegner Kampflinie fuhr und sein Vorteil im Verlassen der Ideallinie suchte.


nach oben springen

#4

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 04.10.2010 23:29
von ladylayca • Besucher | 40 Beiträge

ja nee is klar. sicher sind nicht immer alle unschuldig. allerdings soll es sich ähnlich zugetragen haben wie das beinahknutschen der 6x und der 7x, an dem ein radfahrer (kommend von fackenburger allee) daran schuld war, dass der 7x ein radfahrer im kofferaum (naja, am, nicht im) gelandet ist. hab ich jedenfalls gehört.

edit: Nur gehört?


nach oben springen

#5

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 05.10.2010 17:43
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Ich finde die Position des Busses ein wenig sonderbar.


Nachdenkliches


Vor langer Zeit, es mag so 10-15 Jahre her sein, war es Ehrensache, sich bei der Anfahrt zum Bahnhof an diesen Stellen, also ab Puppen- und Bahnhofsbrücke nicht mehr zu überholen. So war es auch mal in Sichtweite eine Standes. Selbst zu Zeiten, als Hansetaxi noch "groß" war gab es diese Rennen um den 1.Platz so gut wie nicht. Radi's Taxi Service (für die Zaungäste: heute City Taxi) hielt sich auch immer weitgehend an die Spielregeln. Mit den zunehmenden Änderungen in der Fahrerstruktur, man muß es leider so sagen, zur Multi-Kulti-Gesellschaft, was per se ja erstmal nicht schlecht ist, haben sich die Sitten doch deutlich verschlechtert. Wenn ich noch daran denke, als Hopp-Hopp 2001 quer und über alle Fahrstreifen die "Eintracht" von der Puppenbrücke geschossen hat
http://www.stadtzeitung.luebeck.de/archiv/artikel/id/14278
wundert es heute kaum mehr, dass dort nicht schon Schlimmeres passiert ist. Dies gilt übrigens sowohl für Fahrer der Lü, wie auch City. Und wenn ich mich an manch eine Begnung mit Minitaxen, alleine in den wenigen letzten Wochen erinnere, oder den Maxi, der mir Samstag beim Abbiegen zum Hofland auf meiner Spur entgegen kam...

Wir sind ja alle keine Engel, gerade in der Nachtschicht nicht. Und wir wissen, dass immer noch was geht, wo andere uns schon für Chaoten und Verkehrsrowdies halten, wir sind halt eben die besseren Autofahrer

Aber alles muß auch Grenzen haben - hier wurde vermutlich mal wieder eine überschritten.


nach oben springen

#6

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 06.10.2010 02:55
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

...nun, wenn aber doch der Sachverhalt unklar ist, kann es sich auch einfach nur um eine Verkettung unglücklicher Umstände handeln und nicht um ein waghalsiges Überholmanöver von wem auch immer...


nach oben springen

#7

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 06.10.2010 06:54
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Lass mich doch einfach mal nachdenklich sein, wenn zwei Taxen sich knutschen, an solch einer Stelle.


nach oben springen

#8

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 06.10.2010 10:08
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

ochje....nachdenklich, weil geknutscht wird........hm....


nach oben springen

#9

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 06.10.2010 12:18
von ladylayca • Besucher | 40 Beiträge

Zitat von ladylayca
ja nee is klar. sicher sind nicht immer alle unschuldig. allerdings soll es sich ähnlich zugetragen haben wie das beinahknutschen der 6x und der 7x, an dem ein radfahrer (kommend von fackenburger allee) daran schuld war, dass der 7x ein radfahrer im kofferaum (naja, am, nicht im) gelandet ist. hab ich jedenfalls gehört.

edit: Nur gehört?



nicht nur gerhört, da ja in meinem kofferraum die beule ist. aber dass an dem knutschen der beiden taxen am wochenende noch ein dritter beteiligt gewesen sein soll, hab ich gehört.


nach oben springen

#10

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 06.10.2010 14:51
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Unfallflucht? Das würde die lange polizeiliche Aufnahme erklären.


nach oben springen

#11

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 07.10.2010 20:32
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von ladylayca

Zitat von ladylayca
ja nee is klar. sicher sind nicht immer alle unschuldig. allerdings soll es sich ähnlich zugetragen haben wie das beinahknutschen der 6x und der 7x, an dem ein radfahrer (kommend von fackenburger allee) daran schuld war, dass der 7x ein radfahrer im kofferaum (naja, am, nicht im) gelandet ist. hab ich jedenfalls gehört.

edit: Nur gehört?



nicht nur gerhört, da ja in meinem kofferraum die beule ist. aber dass an dem knutschen der beiden taxen am wochenende noch ein dritter beteiligt gewesen sein soll, hab ich gehört.




Is' mir jetzt ein bischen peinlich...


nach oben springen

#12

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 08.10.2010 14:40
von ladylayca • Besucher | 40 Beiträge

braucht dir nicht peinlich sein, wir wissen ja alle was ich mein. naja, ich jedenfalls. und jule.


nach oben springen

#13

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 09.10.2010 04:05
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Und das sind ja beinahe schon alle


nach oben springen

#14

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 09.10.2010 13:17
von ladylayca • Besucher | 40 Beiträge

Zitat von Graupen Fan
Ja, ja...

Die Taxen fliegen zur Zeit wieder ganz schön tief in Lübeck, auffällig die aus der City und Maxicar!



ganz ehrlich... irgendwie schon so ein bisschen schwachsinn, oder? anzahlmäßig sind unfälle bei autos einer anderen großzentrale in letzter zeit .... naja. führt da eigentlich jemand eine statistik?
wir sind alle keine engel, vor allem nachts. da will ich mich auch gar nicht ausschließen oder das auf irgendwelche firmen begrenzen. oder auf irgendwen. aber wenn man o.g. satz berücksichtigt, müssten wir bei city ja einen ganz besonderen schutzengel haben, oder einfach die besseren autofahrer sein. vielleicht sollten ALLE (und mit alle meine ich nicht nur uns, die bösen taxifahrer, die eh immer an allem schuld sind) ein bisschen mehr rücksicht auf andere nehmen. (ja. und sowas von moi. schrecklich, ich weiß) oder vielmehr auf die dummheit anderer. wobei wir das schon ziemlich häufig tun, denn sonst wurde es höchstwahrscheinlich wesentlich häufiger krachen, an allen ecken und enden.


nach oben springen

#15

RE: Taxiknutschen am Lindenteller

in Taxiunfälle 09.10.2010 13:42
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

"andere Großzentrale" ist in dem Zusammenhang auch gut....

Alles verhältnismäßig

City : Lü = 1:4
Mini : Lü = 1:2
City : Mini = 1:2

Alles über'n Daumen gepeilt

Maxi klammer ich aus, ich kann halt nicht aus der Taxihaut Den nächsten Maxi, der mir auf meiner Seite entgegen kommt rettet nur mein Überlebenswille und der Passiv-Schutz meines Autos, damit der (nach meiner Meinung) Maxischrott nicht gleich auf der Stelle zu Staub zerfällt. Und Mini genießt mir hier zuviel Artenschutz. Aus meiner Sicht fahren da im Verhältnis die derzeit größten Tiefflieger unter den Taxen.

Noch irgendeine Großzentrale vergessen?


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nazi Demo am 31.03.12 - Taxi-Infos
Erstellt im Forum Behördliche Anordnungen von IG-Taxi-Lübeck
3 31.03.2012 15:42goto
von hermann • Zugriffe: 2443
Info Neonazi Demo 2011
Erstellt im Forum IG-Taxi-Lübeck von IG-Taxi-Lübeck
0 24.03.2011 13:33goto
von IG-Taxi-Lübeck • Zugriffe: 1042

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste , gestern 116 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: