#1

Feuchte Träume, oder ...?

in Schichten Geschichten 02.03.2011 21:54
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Aufgeschrieben 2008

Bekam ich doch neulich eine Kneipentour. Anmerkung: Fahrzeug XY kann nicht. Ich also hin. Alter, ziemlich kaputter Typ aus dem Halbdunkel, hilfreich von der Wirtin auf den Weg nach draußen gebracht. Wohin geht der erste Blick? Na klar, in Richtung seines Schrittes. Ok, alles trocken, kann ja nicht so schlimm sein. Denkste. Erste Aktion nach seinem Einstieg - Griff zum Fensterheber, rundum Belüftung bei 4 °C und ca. 4 km Fahrtstrecke. Und dann diese Finger und -nägel, die fünf Kilo Schuppen auf dem alten blauen Sacko und die Haare. Das siehst du ja alles erst, wenn beim Kassieren das Licht angeht. Aber, du weißt es schon vorher und eigentlich willst du es gar nicht sehen. Und diesen Geldschein willst Du eigentlich gar nicht anfassen. Aber zuhause warten Frau und Kind und schreien nach Brot. Also tust du es doch. Und du weißt, dass du diesen Schein beim nächsten Kunden wieder loswerden mußt. Aber dann, steigt es aus, dieses stinkende Wrack. Und was dann kommt, kannst du kaum noch fassen. Die Erlösung? Nein, jetzt geht es erst richtig los. Du siehst auf das Kunstleder rechts neben dir. Es läuft dir eiskalt den Rücken herunter als du diesen duncklen Fleck erblickst, eben noch 20 cm im Durchmesser, sich wie ein Krebsgeschwür langsam aber mit tödlicher Sicherheit in das Leder saugend, deinem Blick zu entziehen sucht. Und du denkst nur - Katzenstreu. Und dann erschlägt sie dich. Diese Wolke aus altem Urin, Schweiß und dem duftenden Zeugnis, des vor Wochen ausgegangenem Toilettenpapiers. Und jetzt denkst du nur noch - Kotztüten, morgen kaufe ich Kotztüten...........aber vorher, da pinkel ich dem Kollegen XY noch heimlich in die Lüftung.


nach oben springen

#2

RE: Feuchte Träume, oder ...?

in Schichten Geschichten 02.03.2011 22:09
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

iiigitt !


nach oben springen

#3

RE: Feuchte Träume, oder ...?

in Schichten Geschichten 05.03.2011 10:56
von Wattwurm • 309 Beiträge

In Neumünster-Einfeld ist dafür die Firma Nagel zuständig! Tote Katzen, überfahrene Hunde, eingeschläferte Pferde etc. werden dort durch den Schornstein gejagt und die Asche zu Dünger verarbeitet! So hat selbst das schlimmste Stinktier noch einen gewissen Nennwert....!

Ich denke mal die Begutachtung hat vollends ausgereicht! Eine Gechmacksprobe war wohl nicht mehr zwingend erforderlich, oder?


nach oben springen

#4

RE: Feuchte Träume, oder ...?

in Schichten Geschichten 07.03.2011 05:35
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Watti, meine Stinktiere kommen da ganz sicher nicht hin!!


nach oben springen

#5

RE: Feuchte Träume, oder ...?

in Schichten Geschichten 10.03.2011 10:38
von Jörn Napp • 24 Beiträge

Na ja, solche 'Erlebnisse' hat ja wohl fast jeder, der mal längere Zeit nachts gefahren ist! Da kann ich nur den alten Schlager zitieren: 'Vergeben, vergessen, vorrüber!'
Aber Spaß beiseite: Ich hatte mal einen Fall, da stand mein potentieller Kunde schon breitbeinig vor der Kneipentür. Ich erkannte messerscharf, daß ich diesen Herren erst mal in 8 Lagen Haushaltsfolie hätte einschweißen müssen, bevor ich ihn zu mir in die Taxe lassen könnte. Also erklärte ich ihm, daß ich diese Fahrt weder mir, dem Wagen noch den nächsten Gästen würde zumuten können, und daß es im PBefG einen Ablehnungsgrund für die Tour gäbe. Nämlich den 'wenn der Fahrgast ÜBERMÄSSIG beschmutzt ist!
Und dann erklärte ich ihm weiterhin, daß Selbiges auf ihn leider zutreffen würde und er somit der erste Gast meiner langen Kutscher-Karriere wäre, bei dem ich gedächte, diesen Paragrafen anzuwenden. Und er würde wohl ganz sicher keine Taxe finden, die ihn transportieren würde. Ich ließ ihn stehen und verschwand, nicht ohne aber der Zentrale dieses Vorkommnis zu berichten.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste , gestern 108 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: