#1

Heiße Tour...

in Schichten Geschichten 27.02.2011 23:46
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Der erotische Roman

Heute: Taxifahrt ins Ungewisse
27. Februar 2011 21.50 Uhr, BZ
Tony fuhr seit zwanzig Jahren Taxi. Genau wie sein Vater. Im Grunde genommen kam Tony aus einer richtigen Taxifahrerfamilie, in der die Männer seit Generationen mit Leib und Seele Taxi fuhren. Ihre oberste Priorität war es, die Fahrgäste schnell, zuverlässig und freundlich an ihr Ziel zu bringen. Um Punkt 17 Uhr fing Tony seine Schicht an. Dann holte er seinen Wagen ab, stieg ein und fuhr zu seinem Stamm-Halteplatz in der Stadtmitte. Nie würde er an einem anderen Halteplatz seine Schicht starten, denn bisher hatte er dort einen guten Run gehabt, wie man beim Baseball sagte. Und das nun schon seit zwanzig Jahren. Nie war der 39-Jährige von betrunkenen Fahrgästen beschimpft oder sogar bedroht worden. Nie, wirklich nie, hatte er je einen unangenehmen Fahrgast gefahren. Sicherlich waren mal ein paar Leute eingestiegen, die auf den ersten Blick in den Rückspiegel ein wenig seltsam gewirkt hatten, aber Tonys.... weiterlesen...
Quelle BZ - 27.02.2011


nach oben springen

#2

RE: Heiße Tour...

in Schichten Geschichten 28.02.2011 03:43
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

...und wo bleibt die erotische Geschichte für die TaxifahrerIN?


nach oben springen

#3

RE: Heiße Tour...

in Schichten Geschichten 03.03.2011 08:53
von Rettich • 320 Beiträge

An die Geschichte musste ich heute Nacht denken, als mir gegen 01:30 vorm Bolero zwei osteuropäische Mädels in Auto sprangen. Nach einigem hin und her, wo denn noch etwas los sei, ließen sie sich dann zur Capone-Bar fahren. Auf dem Weg dorthin wollte mir die angetrunkenere von beiden, die zudem auch noch vorne saß, dann fast an die Wäsche. Zugegeben, der Anblick der trägerlosen Strümpfe und des hochgeschobenen Rockes hatte schon was. Fast geeignet, ihre kalte Hand zu verdrängen, als sie mich beim fahren damit berührte und raunte "Schau mal, wie heiß ich bin....". Ich musste mir fast auf die Zunge beißen, um es nicht auszusprechen: "Wenn du genau so heiß bist, wie derzeit deine Hand, dann mal gute Nacht.".

Ich blieb standhaft und schaffte es auch trotz ihrer ständig näher rückenden Lippen nach dem Abkassieren einen Kuss zum Abschied zu verweigern. Vermutlich war der als Trinkgeld gedacht, denn der Fahrpreis in Höhe von 3,10 EUR wurde passend bezahlt....

Jedenfalls war ich doch froh, als diese nicht gerade lange Fahrt beendet war.


nach oben springen

#4

RE: Heiße Tour...

in Schichten Geschichten 03.03.2011 08:58
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Aus der Nummer wärst Du wohl auch nicht mit 3,10 € rausgekommen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
29,70
Erstellt im Forum Schichten Geschichten von TROOPER
5 30.10.2012 01:08goto
von Graupen Fan • Zugriffe: 1487
Das Zentralenwesen in Schleswig-Holstein!
Erstellt im Forum Pflichtfahrgebiet von Wattwurm
0 04.08.2012 19:24goto
von Wattwurm • Zugriffe: 1060
Presseball, gab es Touren?
Erstellt im Forum Anhalter und Einsteiger von Gelber
15 03.02.2013 21:05goto
von HLooP • Zugriffe: 2774

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste , gestern 58 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: