#16

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 07.08.2013 15:08
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Gast
Und warum muss ein Moderator meine Beiträge freischalten? Zensur?




Wie ernst kann man Dich nehmen, wenn Du aufgrund Deines eigenen Versäumnisses gleich mit Zensurvorwürfen kommst?


nach oben springen

#17

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 07.08.2013 15:14
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Lancelote
Eins noch...
Hier wird immer Stimmung gegen Fahrer gemacht mit bestimmten Kennzeichen NG7... MC7... usw. Ja stimmt alles.
Selber gesehen und oft auch angesprochen. Aber, und das ist eine Beobachtung von mir, von 10 (zehn) Taxen am WE am Bermuda Dreieck sind 6 (sechs) Taxen mit Lü Aufklebern die fleißig ihre Runden drehen. Wird nie drüber gesprochen. Am Wochenende mal drauf achten.
Wer im Glashaus sitzt....



Tja, die Aktion Bermudadreieck wurde ja polizeilich und behördlich und ohne erkennbare Gegenwehr niedergeschlagen, schade, alleine geht das halt nicht. Ich kann jeden verstehen, der sich nun auf ähnliche Weise gegen den unkollegialen Wettbewerb behauptet. Ich selbst kreise zwar dort nicht, lade aber selbstverständlich ein, wenn mir jemand an der roten Ampel ins Auto springt oder mich vor den Clubs abwinkt. Aber noch haben wir das Thema nicht abgeschrieben, werden das von IG-Seite aber nicht mehr öffentlich bearbeiten.


nach oben springen

#18

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 07.08.2013 18:38
von Anonymous

Zitat von HLooP

Zitat von Gast
Und warum muss ein Moderator meine Beiträge freischalten? Zensur?




Wie ernst kann man Dich nehmen, wenn Du aufgrund Deines eigenen Versäumnisses gleich mit Zensurvorwürfen kommst?




GENAU!
Und was will er hier einen Trend herbeireden(Fahrer weg von der LÜ)?!
Ist doch nur seine Freundin(oder was er gerne als Freundin hätte), die gewechselt hat.
Und die Hintergründe wird er ja wohl aus erster Hand wissen....
Also wieder mal alles Schwachsinn.


nach oben springen

#19

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 07.08.2013 23:33
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von HLooP
Der Unternehmer kann sogar Teilhaber dieser Zentrale werden und mitbestimmen, in welchem Umfang die Durchführung der Funkvermittlung der Zentrale und dem Aufsichtsgremium übertragen werden (geht bei Mini und City übrigens nicht)*.



* Anmerkung: Das stellt keine Kritik dar, sondern ist lediglich eine Feststellung. Die Betriebsformen der drei Zentralen sind halt schlichtweg unterschiedlich.


nach oben springen

#20

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 08.08.2013 06:29
von hermann • Besucher | 149 Beiträge

Zitat von Gast
In der Nacht, gerade am WE zieht die Lü gegenüber der Mini mit Sicherheit den Kürzeren.



Das freut mich zu hören. Dann sind die wechselwilligen Fahrer/Fahrerinnen ja gut versorgt.

Wo war jetzt nochmals das Problem??


nach oben springen

#21

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 08.08.2013 16:17
von Rettich • 320 Beiträge

Zitat von hermann

Wo war jetzt nochmals das Problem??


Du meinst abgesehen davon, dass Lancelote wieder einmal den Rächer der Witwen und Waisen spielt und sich vor lauter Langeweile um Dinge kümmert, die ihn nicht betreffen?


nach oben springen

#22

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 08.08.2013 17:33
von Gast2


bitte Lancelote, schreib´ doch noch was...........



nach oben springen

#23

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 08.08.2013 19:40
von hermann • Besucher | 149 Beiträge

Zitat von Rettich

Du meinst abgesehen davon, dass Lancelote wieder einmal den Rächer der Witwen und Waisen spielt und sich vor lauter Langeweile um Dinge kümmert, die ihn nicht betreffen?




Joo, Sommerloch eben


nach oben springen

#24

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 09.08.2013 01:43
von Anonymous

Nicht, dass er auch noch wechseln will.
Er hat ja so seine Probleme mit Arbeitsanweisungen und der Funkdisziplin.


nach oben springen

#25

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 09.08.2013 14:29
von hermann • Besucher | 149 Beiträge

Zitat von Gast
Nicht, dass er auch noch wechseln will.
Er hat ja so seine Probleme mit Arbeitsanweisungen und der Funkdisziplin.




setzt mal nichts in Gange.

Falls Lancelote bei der LÜ fahren will, muss die ganze Funk- und Betriebsordnung wieder umgeschrieben werden


nach oben springen

#26

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 10.08.2013 07:19
von Rettich • 320 Beiträge

Zitat von hermann

Zitat von Rettich

Du meinst abgesehen davon, dass Lancelote wieder einmal den Rächer der Witwen und Waisen spielt und sich vor lauter Langeweile um Dinge kümmert, die ihn nicht betreffen?




Joo, Sommerloch eben



Da gibt es doch aber weniger sinnfreie Beschäftigungen. Z.B. nächtens durch die Kahlhorststraße mit einen Fotoapparat bewaffnet marschieren und die dort auf der Fahrbahn abgestellten Fahrzeuge notieren, fotografieren und am nächsten Tag die Daten ans Ordnungsamt geben.

Das sind dann 3 gute Taten:

- es erhöht bei Erfolg die Verkehrssicherheit in der Kahlhorststraße,

- es saniert die Stadtkasse und

- jeder Gang macht bzw. hält schlank...


nach oben springen

#27

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 11.08.2013 10:49
von Leon Montana • 101 Beiträge

Herrlich Darf ich das bei Facebook teilen?


nach oben springen

#28

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 11.08.2013 16:36
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Zitat von Leon Montana
Herrlich Darf ich das bei Facebook teilen?



Ich habe schonmal daran gedacht, einen like-Button zu integrieren.


nach oben springen

#29

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 18.08.2013 21:27
von hermann • Besucher | 149 Beiträge

Zitat von HLooP

Zitat von Leon Montana
Herrlich Darf ich das bei Facebook teilen?



Ich habe schonmal daran gedacht, einen like-Button zu integrieren.





ich bin mehr für einen Lancelote-Twitter-Account


nach oben springen

#30

RE: Sommerloch...

in Schichten Geschichten 25.08.2013 08:33
von Wattwurm • 309 Beiträge

Zitat von Lancelote
Also, warum dann diese Wechsel? Mehrere Faktoren spielen eine Rolle so wie z.B. Firmenaufgabe, Krankheit, persönliches etc. etc.?



Das Et cetera interessiert mich zugegebender Maßen am meisten. Verbirgt sich hinter dem Et cetera vielleicht die Möglichkeit, das man als Fahrer bei einem anderen Arbeitgeber einen Deal über die Höhe des gemeldeten sozialversicherungspflichtigen Bruttoverdienstes aushandeln kann? Verbirgt sich hinter dem Et cetera vielleicht die Möglichkeit der Flucht aus einem relativ bescheidenen aber legalen Stundenlohn, in einen illegalen aber dennoch zumindest am Wochenende in der Nachtschicht attraktivieren Umsatzlohn? Verbirgt sich hinter dem Et cetera die Möglichkeit eines bezahlten Urlaubs ohne finanzielle Einbußen gegen Vorlage der gelben Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung von Dr.Sonnenschein? Verbirgt sich hinter dem Et cetera die Möglichkeit das Taxi nach Schichtende mit nach Hause nehmen zu dürfen? Nun plaudere doch mal ein wenig aus Nähkästchen und halte Dich nicht so furchtbar staatsmännisch bedeckt!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sind Taxiunternehmer Menschenschinder?
Erstellt im Forum Sorgen, Nöte, Freuden Lübecker Taxifahrer von HLooP
51 08.02.2013 18:01goto
von HLooP • Zugriffe: 12451

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 104 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: