#1

Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 24.12.2010 17:32
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Hier könnt ihr selbst schauen:

Wetterstation Lübeck-St. Gertrud



nach oben springen

#2

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 07:47
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Lübeck schlitterte zur Arbeit

Am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr erreichte ein Regengebiet Lübeck. Auf dem kalten Boden gefroren die Tropfen sofort zu einer Eisschicht. Gegen 4.20 Uhr musste der Busverkehr eingestellt werden. Zeitweise .....weiterlesen HL-Live


nach oben springen

#3

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 08:02
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

Eisregen! Lübeck stellt Busverkehr ein

Lübeck - In weiten Teilen Schleswig-Holsteins hat Eisregen am Donnerstagmorgen zu starken Verkehrsbehinderungen geführt. Lübeck und Travemünde stellten am Morgen ihren....weiterlesen LN-06.01.2011


nach oben springen

#4

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 09:28
von Rettich • 320 Beiträge

Stadtverkehr nimmt Busverkehr wieder auf

Aktueller Stand Busverkehr Lübeck:

-> Gerade wurde der Betrieb wieder aufgenommen.
-> Es wird aber mindestens 1-2 Stunden dauern, bis er wieder normal läuft.
-> gegen Mittag ist mit einem fahrplanmäßigen Betrieb zu rechnen

Quelle: http://www.stadtverkehr-luebeck.de/index.php?seid=10140


nach oben springen

#5

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 09:30
von Rettich • 320 Beiträge

Busse fahren seit 9 Uhr wieder
Am Donnerstag gegen 4.20 Uhr musste der Busverkehr in Lübeck auf Grund der Glätte eingestellt werden. Um 9 Uhr wurde der Betrieb wieder aufgenommen. Es wird eine bis zwei Stunden dauern, bis der Betrieb wieder normal läuft.

Quelle: http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=66291


nach oben springen

#6

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 16:16
von Wattwurm • 309 Beiträge

In Neumünster hatten wir auch sauglatte Straßen! Der Busverkehr wurde zu keiner Zeit unterbrochen und bis auf kleinere Verspätungen war alles im Normalbereich! Wenn hier mal die Busse nicht mehr fahren, dann muß die Kacke aber wirklich am Dampfen sein!

Was ich mit großer Sorge sehe, sind die Straßenschäden die sich jetzt nach dem Einsetzen des Tauwetters überall zeigen! So wie ich das beurteile läßt sich da mit einem Eimer Kaltasfalt und einer Schippe Sand und Haudrauf mit Plattschaufel, da nicht mehr viel machen. Da müssen Komplettsanierungen und Großgeräte her! Da müssen die Tragschichten ganzer Straßenzüge erneuert werden! Neumünster hat 225 Millionen Euro Schulden...


nach oben springen

#7

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 16:32
von Graupen Fan • Moderator | 1.076 Beiträge

225 Mio. !! Verglichen mit Lübeck sind das Peanuts!“

Hier wird nicht gekleckert..., mit knapp 1,4 Milliarden Schulden sind wir hier kurz vor dem Bankrott.
460 Mio. bei öffentlichen u. privaten Banken
220 Mio. Dispo (Kassenkredit)
270 Mio. Defizite aus 2008 u. 2009
370 Mio. Pensionsrückstellungen

Das sind Belege!! Da ist doch klar, das bestenfalls die Plattschaufel zum Einsatz kommt od. eine „Nikolausdecke“ drauf geworfen wird.


nach oben springen

#8

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 16:53
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Soweit ich mitbekommen habe, wurden in Lübeck Ende des Jahres die ersten von veranschlagten und bereitgestellten 9,3 Mio zur Sanierung einer großen Zahl von Verschleissschichten auf Lübecker Straßen ausgegeben.


nach oben springen

#9

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 19:25
von Rettich • 320 Beiträge

Zitat von HLooP
Soweit ich mitbekommen habe, wurden in Lübeck Ende des Jahres die ersten von veranschlagten und bereitgestellten 9,3 Mio zur Sanierung einer großen Zahl von Verschleissschichten auf Lübecker Straßen ausgegeben.


Ja, aber offenbar nicht ganz freiwillig. Angeblich das der Stadtverkehr mit der Einstellung des Betriebes gedroht, weil denen aufgrund der Straßenzustände die Reparaturkosten über den Kopf wachsen. Ein Indiz dafür wäre, dass bisher fast ausschließlich Straßen überarbeitet wurden, die bestandteil der Linienwege sind. Wieviel davon nun allerdings Gerücht ist und wieviel nicht vermag ich nicht zu bewerten.


nach oben springen

#10

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 06.01.2011 21:27
von HLooP • Moderator | 1.848 Beiträge

Soweit ich weiß, trifft dies zumindest auf den Huntenhorster Weg zu. Da wuree am Ende des letzten Winters ja, wie wir wissen, eine Taxipendelverkehr eingerichtet. Kann aber auch nur an der Verweisung gelegen haben.

Aber da die Brandenbaumer zu meinem täglich mehrfach befahrenem Arbeitsweg gehört, soll es mir recht sein, dass dort auch Busse fahren.


nach oben springen

#11

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 07.01.2011 01:44
von Rettich • 320 Beiträge

Das war Vereisungsbedingt. Wie auch auf den Strecken Ehrenfriedhof bis Normannenweg, Krankenhaus Süd bis Sudetenstraße und Kurzer Weg bis Bauernweg. Und dass hier die Busse nicht mehr so wirklich fahren mochten kann ich nachvollziehen, zumindest auf dem Streckenabschnitt der Linie 12. Denn der war selbst mit den Großraumtaxi kaum passierbar. Vor allem bei Gegenverkehr nicht, denn mitdenken beim Autofahren kommt zusehends außer Mode...


nach oben springen

#12

RE: Taxiwetter ?

in Schichten Geschichten 07.01.2011 04:28
von Juleb • Besucher | 358 Beiträge

Jo - ich wurde dann heute gleich zweimal Eisopfer .... einmal noch recht glimpflich in Herrnburg, wo ich mein großes schweres Auto in viertel-Schrittgeschwindigkeit vorsichtig aus dem Neubaugebiet herausmanövrieren konnte....in Eutin saß ich dann auf ner Eisscholle fest und musste von der Polizei befreit werden - die haben mich mit vereinten Kräften und einigen Schaufeln Salz/Sandgemisch da rausgeschoben. Halt doch der Freund und Helfer.....


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste , gestern 104 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: