Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

RE: Frau WurstMaxe... • Absender: Graupen Fan, 17.03.2013 10:31

Zitat von Gast

Zitat von HLooP
Ich weiß ja nicht, was der Anlass ist, aber es ist augenfällig, dass Du Dich am Wurstmaxen festgebissen hast.....



Man könnte das "Zugfahrzeug" nach dem Platzieren des Wurstwagen auch umparken!
Es ist dort sehr eng und ich habe dort noch nie....




Hallo Gast!
Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben! Danke für Deinen Beitrag.

Jedoch:

1. Das Zugfahrzeug umparken.
Die Genehmigung des Wurstmaxen erlaubt das Abstellen des Zugfahrzeug an genau der Stelle.
2. Wenn Du dort so gut wie nie stehst, ist die Wahrscheinlichkeit dort Mitarbeiter des Ordnungsamt zu sehen sehr gering.
Das Ordnungsamt kontrolliert sehr wohl, aber sicher nicht genug. Im übrigen hat das Zugfahrzeug vom Wustmax an dem besagten Tag nicht auf dem Taxistand sondern hinter diesem gestanden und dies auch nur ausnahmsweise wegen des Schneewetter. Man muss akzeptieren, das manche einfach ihre Arbeit machen wollen! Genau! Auch der Wurstmax!
3. Zuwenig Taxistände
Recht hast Du, wenn Du jedoch die Themen hier im Forum verfolgt hättest, wüstest Du auch, wie schwer es ist auf der Innenstadtinsel und im Stadtgebiet Taxistände von der Stadt zu bekommen. Die erreichte Situation am Kohlmarkt nach dem Umbau ist da eher entspannt und das Ergebnis der Bemühungen von IG-Taxi zu verdanken. Den Stand Obere Wahmstr. Hätten wir sonst gar nicht bekommen.
Im übrigen, ist die Stadt nicht verpflichtet für genügende Taxistände zu sorgen.
4. Standort Wurstbude genau da!
Die Genehmigung dort eine Wurstbude zu betreiben dürfte älter als 50 Jahre sein und gilt für diesen Platz. Zu früheren Zeiten war der Taxistand auf dem Marktplatz und später obere Wahmstraße.
Also, die Wurstbude war eher da, da gehört es sich schlicht weg nicht diese nun wegjagen zu wollen, zumal an der von Dir vorgeschlagenen stelle kein Starkstromanschluss vorhanden ist. Zu Zeiten des Umbau war dieser nur provisorisch verlegt worden.


Über das Benehmen der Fahrer auf Taxiständen, brauche ich Dir sicher nichts weiter erzählen. Das ist überall gleich gut und am Kohlmarkt eher besser als woanders. Und wenn Du dich mal an irgendwas festbeißt, nimm ne Wurst vom Wurstmax ! (mit viel Senf, dann verstehst Du die anderen auch besser).


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste , gestern 85 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: