Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

Nazi Demo am 31.03.12 - Taxi-Infos • Absender: IG-Taxi-Lübeck, 26.03.2012 21:12

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf Grundlage einer Besprechung mit der Polizei und weiteren Verkehrsbetrieben vom 22.03.2012 im Behördenhochhaus möchten wir Euch über den Sachstand zum Großdemoereignis am kommenden Samstag, 31.03. informieren.

Unabhängig davon, ob die Nazis am Samstag „demonstrieren“ dürfen oder auch nicht, werden die nachstehend erläuterten polizeilichen Maßnahmen durchgeführt werden, so dass auf jeden Fall mit Behinderungen zu rechnen ist.

Dies liegt einerseits daran, dass diverse andere Gruppen ebenfalls Demonstrationen angekündigt haben, die unabhängig von einem Verbot der Nazidemo stattfinden werden. Andererseits schätzt die Polizei die Gefahrenlage aufgrund des 70 Jahrestages des Bombenangriffes auf Lübeck, der politischen Lage im Hinblick auf die Terrorgruppe NSU und der bevorstehenden Landtagswahl besonders hoch ein.

Die hier beschriebenen Sperrungen werden ab 0600 Uhr am Samstag umgesetzt.

Unbedingte Sperrungen ganztägig:

• Fackenburger Allee ab Schönböckener Straße in Richtung Bahnhof und Schönböckener. Ableitung Richtung Lohmühle.
• Lohmühle ab Kreisverkehr in Richtung Fackenburger und Friedenstraße. Ableitung Richtung Schwartauer Allee
• Bahnhofsbrücke in beide Richtungen, Fackenburger Allee ab Lindenteller
• „Meierbrücke“ (St. Lorenz Brücke) und Meierstraße beide Richtungen
• Schwartauer Allee Ecke Marienstraße
• Am Bahnhof in Höhe ZOB Durchgang. Der Taxistand ist ganztägig aufgehoben.

Bedingte Sperrungen nach Lage, unbedingt ab mittags:

• Schönböckener Straße i.H. Beethovenstraße
• Ziegelstraße i.H. Beethovenstraße
• Ziegelstraße i.H. Fregattenstraße
• Moislinger Allee i.H. Lachswehrallee
• Marienstraße
• Marienbrücke
• Drehbrücke
• Willy-Brandt-Allee Ecke Holstentorplatz
• Possehlstraße ab Wallstraße


Wir haben uns bemüht, die Freigabe für eine Ausweichmöglichkeit für Bahnhof Stand durchzusetzen. Möglicherweise darf sich in der Straße Lindenplatz zwischen Hansestraße und Konrad-Adenauer-Straße aufgestellt werden. Das ist abhängig von der Lage und nach Stand der Dinge „inoffiziell“. Leider haben sowohl Stadtverkehr, wie auch LVG kategorisch ausgeschlossen, eine Aufstellung von Taxen auf dem ZOB zu dulden.

Die Polizei legt ausdrücklich Wert auf die Feststellung, dass man nicht mit Taxifahrern über das Für und Wider von Straßensperrungen diskutieren wird. Den Anweisungen ist Folge zu leisten. Wer Sperrungen umgeht, muß u.U. damit rechnen, die dahinter liegenden Bereiche nicht mehr verlassen zu können.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste , gestern 145 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: