Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

RE: [Breaking News] Lübecker Funktaxen • Absender: HLooP, 06.06.2011 22:16

Dann wird sich eben reingeklagt. Das funktioniert, wie ja mittlerweile am Beispiel Lü hinlänglich bekannt sein dürfte, bestens. Oder meint jemand, auf Dauer wären City und Mini davor gefeit? Sind die Verträge dort wirklich so wasserdicht? (Keine persönlichen Animositäten hierzu, ein ja oder nein reicht völlig)

Wenn ich mehrere Wagen laufen habe, wird die Not, diese mit Fahrern zu besetzen nunmal entsprechend hoch. Die ersten MWU haben das gerade erkannt und haben Teilkonzessionen zurückgegeben, während Andere mit der Konzessionfreigabe die große Chance wittern und ein Auto nach dem anderen reinbringen und selbst "auf Zentrale" machen, wenn die etablierten Großen oder Kleineren abwinken.

Bis die Verhältnisse in Lübeck so schlecht sind, dass die Kundschaft massenhaft nach Qualitätstaxis hächeln wird, wird es vermutlich nicht mehr allzu lange dauern. Man mag da Schulungen, die keiner braucht belächeln. Mann kommt auf Dauer bei einer solchen Struktur wie der Lü aber nicht umhin, sich auch um Fahrer zu kümmern, wenn das dann auch zu durchsetzbaren Konsequenzen führt. Werft einfach mal einen Blick über den Tellerrand nach Berlin oder Hamburg.
Wusstet ihr übrigens schon, dass sich bei der Lü regelmäßig Fahrer anderer Unternehmen auf eigene Veranlassung schulen lassen, die, wie sich dann im Nachgang herausstellt, gar nicht vor haben bei der Lü zu fahren? Und dass, weil es angeblich niemand braucht. Müsst ihr nicht glauben, ist aber so.

Btw

Ist denn überhaupt bekannt, dass Unternehmer ihre Fahrer jährlich zu Taxiordnung und Co schulen und das auch dokumentieren müssen?
Ist denn ebenfalls bekannt, dass im neuen Tarif jede Verantwortung für Verstöße gegen die Tarifordnung bei Strafandrohung von bis zu 10.000,00€ ganz klar auf die Unternehmer übertragen wird? Wir hatten schon darüber berichtet. Da braucht es noch nicht einmal mehr eines Wettbewerbers, um einen Unternehmer das finanzielle Polster, so es denn überhaupt eines gibt, unterm Hintern wegzuziehen. Da reicht es zukünftig, wenn das "Amt" mal ein paar Testfahrten macht. Vorzugsweise in den Wochenendnachtschichten.

Neben konsequenten Schulungen oder ähnlichen Einrichtungen, jede Zentrale mag da ihr Modell finden, bis es endlich mal die kleine Fachkunde für Fahrer geben wird, gibt es nur zwei Wege aus diesem Qualitätsproblem:

Konsequente Verfolgung von Regelvertößen durch die Behörde - das wird personell kaum klappen.

Ein möglichst baldiger Konzessionsstopp, so, wie von der IG-Taxi und Anderen nach Wandlung der Mietwagen (aller Mietwagen!) gefordert und vorgeschlagen, damit sich das Gewerbe nach den unbestreitbar großen Umbrüchen reorganisieren kann. Der wäre aber ohne Gutachten einklagbar. Die Stadt wird aber keine 20.000,00 € für ein Taxigutachten ausgeben. Das wird das Gewerbe selbst machen müssen. Ich sehe die Bereitschaft dazu derzeit nicht. Und ja, ich wäre selbst als angest. Fahrer bereit, meinen Beitrag dazu zu leisten.

Ein Punkt wäre da noch: Die erhebliche Heraufsetzung der Anforderungen an die Lübecker Ortskundeprüfung.

Eine Schwarze Liste jedoch wäre schon aus Datenschutzgründen höchst bedenklich und für die, die sie pflegen sehr unangenehm, käme es ans Licht. Das wäre der schlechteste Weg.

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marvin Kowalski
Besucherzähler
Heute waren 65 Gäste , gestern 242 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 652 Themen und 6527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: